• Auch der Mainzer Sportchef Rouwen Schröder trägt das Spott-Shirt
  • Foto: Wagner/Witters/Pool/Witters

Nach Klassenerhalt: „Langweilig!“ Mainzer spotten auf T-Shirts über die Bayern

Nach ihrem 3:1 gegen Werder Bremen erhielten die Mainzer Kicker viele Gratulationen zum Klassenerhalt. Aber auch Glückwünsche zur Kleidungswahl! Denn die Rheinhessen nahmen mit ihren T-Shirts den Rekordmeister Bayern München auf die Schippe …

Unter dem Schriftzug „Black Lives matter”, der sich mit den Betroffenen von Rassismus solidarisiert, war auf dem Textil dick zu lesen: „8x Meister? Langweilig. 11x drin bleiben? Mainzer Weltklasse.“

Mainz 05: Wenig Geld, viele Ideen

Eine klare Anspielung auf Bayern München, das gerade seine achte Deutsche Meisterschaft in Folge eingefahren hat. Mainz 05 ist auf etwas anderes stolz: Dass der Verein mit seinen überschaubaren finanziellen Möglichkeiten nun zum elften Mal in Folge den Klassenerhalt geschafft hat und auch nächste Saison wieder gegen die übermächtigen Bayern spielen darf.

Das könnte Sie auch interessieren: Werder nach 1:3 in Mainz am Abgrund! Kohfeldt: „Es tut weh“

Wir lernen daraus: Wer wenig Geld hat, braucht Köpfchen. Und für ein paar lustige T-Shirts hat die Mainzer Kasse ja gereicht.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp