• Emmanuel Iyoha (l.) und David Kownacki (r.) von Fortuna Düsseldorf standen zuletzt unter Quarantäne.
  • Foto: imago images/Horstmüller

Nach den Corona-Fällen: So ist der aktuelle Stand beim ersten HSV-Gegner

Bei Fortuna Düsseldorf, am 18. September (18.30 Uhr, Liveticker auf MOPO.de) erster HSV-Gegner der kommenden Saison, sind Nana Ampomah, Emmanuel Iyoha und Kelvin Ofori wieder in den Trainingsbetrieb eingestiegen. Das Trio war zuletzt wie auch Jakub Piotrowski und Dawid Kownacki in Quarantäne.

Zugang Piotrowski ist bereits seit vergangener Woche wieder aus der Quarantäne heraus, über Stürmer Kownacki soll Anfang der Woche entschieden werden. Vor zwei Wochen waren Corona-Tests bei zwei der genannten Spieler positiv ausgefallen. Die übrigen wurden als sogenannte Kontaktpersonen identifiziert.

Das könnte Sie auch interessieren: So tickt HSV-Zugang Klaus Gjasula

Am Montag startet die Fortuna wieder ins Training. Die Mannschaft von Uwe Rösler gilt nach dem bitteren Abstieg am letzten Spieltag der Vorsaison als einer der Mitkonkurrenten vom HSV auf den Aufstieg. (LVH)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp