x
x
x
Max Verstappen küsst seine Freundin Kelly
  • Max Verstappen feiert mit seiner Kelly seinen dritten WM-Erfolg in Serie.
  • Foto: imago/PanoramiC

Verstappen über dritten WM-Erfolg: „Dieser Titel ist der beste“

Der Gewinn seines dritten Formel-1-Titels nacheinander hat für Max Verstappen eine ganz besondere Bedeutung. „Es ist ein sehr stolzer Moment für mich, meine Familie und das Team“, sagte der Niederländer nach seinem Triumph am Samstagabend in Katar, für den es von seiner Freundin Kelly direkt einen dicken Kuss gab: „Dieser Titel ist der beste. Der erste war der emotionalste, weil sich da alle deine Träume erfüllen. Aber das war mein bestes Jahr und ich bin besonders stolz auf meine Konstanz.“

Der 26-Jährige steuerte seinen Red Bull im Sprintrennen auf dem Lusail International Circuit auf den zweiten Platz und ist bei noch sechs ausstehenden Grand Prix schon nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Weil sein ärgster Verfolger und Teamkollege Sergio Pérez schon während des Sprints ausfiel, war seine eigene Platzierung bereits egal.

Max Verstappen feiert gemeinsam mit seinem Team seinen dritten WM-Erfolg in Serie. imago/Xinhua
Max Verstappen feiert seinen dritten Weltmeister-Titel
Max Verstappen feiert gemeinsam mit seinem Team seinen dritten WM-Erfolg in Serie.

„Ich weiß nicht, wie lange das noch so weitergeht, deswegen genieße ich das sehr und lebe im Moment“, sagte Verstappen über seine Erfolgsserie: „Ich habe schon mehr erreicht, als ich je gedacht hätte.“

Verstappen will auch das Rennen am Sonntag gewinnen

Viel Zeit für eine große Party blieb dem nun dreimaligen Champion nicht, denn schon am Sonntag (19.00 Uhr/Sky) steht der Große Preis von Katar auf dem Programm – und auch den will Verstappen gewinnen. Er geht das Rennen von der Pole Position an und kann seinen 14. Saisonerfolg einfahren. „Mein Mindset bleibt gleich. Ich will so viel gewinnen, wie ich kann“, sagte Verstappen auf seiner Weltmeister-Pressekonferenz. Bis um 2 Uhr nachts wollte das Team feiern, der Champion kündigte an, dabei „ein paar Sprudelwasser“ zu trinken.

Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Als erst fünfter Fahrer der Formel 1 schaffte es Verstappen, drei WM-Titel nacheinander zu gewinnen. Wie viele jetzt noch kommen? „Ich bin noch sehr jung, ich habe noch viele gute Jahre in mir, um auf dem besten Level zu sein. Es geht mehr darum, wie lange ich noch hier sein will“, sagte Verstappen.

Das könnte Sie auch interessieren: Nicht Hamilton oder Schumi: Dieser Formel-1-Pilot ist für Ecclestone der Beste

Gedanken, zeitnah aufzuhören, habe er derzeit aber keineswegs. „Ich versuche mich immer zu verbessern. Ich denke nicht, dass ich ein schnellerer Fahrer werde, aber man wächst als Fahrer und Mensch“, sagte er. (dpa/lsc)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp