Die Zeit von Lukas Hinterseer beim HSV neigt sich nach eineinhalb Jahren dem Ende entgegen.
  • Die Zeit von Lukas Hinterseer beim HSV neigt sich nach eineinhalb Jahren dem Ende entgegen.
  • Foto: WITTERS

Letzter HSV-Tag?: Lukas Hinterseer: Abflug zum Champions-League-Sieger

Wird das schon Lukas Hinterseers letzter Tag als HSV-Profi? Bereits am Montagabend stand der Österreicher nicht mehr im Kader des HSV sondern sah von außen zu, wie seine Kollegen den VfL Osnabrück mit 5:0 aus dem Volkspark fegten. Nun steht der endgültige Abschied an.

Nur noch Details sind zwischen Hinterseer und Südkoreas Top-Klub Ulsan Hyundai zu klären, dann wäre der Wechsel perfekt.

HSV: Lukas Hinterseer wechselt zu Ulsan Hyundai nach Südkorea

Hinterseer (29) steht vor dem Abflug, nachdem am vergangenen Wochenende der Durchbruch in den Verhandlungen mit dem Sieger der asiatischen Champions League erfolgte. Ein für alle Seiten guter Deal.

Auch für den HSV, der eine Ablöse von etwa einer Viertelmillion Euro hoffen kann. Nicht schlecht für einen Angreifer, der seit geraumer Zeit keine Rolle mehr spielt und dessen Vertrag nach der Saison endet.

Hinterseer wird HSV wohl ohne Abschieds-Einsatz verlassen

Schade nur, dass der Österreicher am Ende nicht mal mehr seinen Abschied im Volkspark feiern konnte. Ein paar Minuten hätte ihm Trainer Daniel Thioune ob des klaren Vorsprungs gegen Osnabrück wohl geschenkt.

Doch um kein Verletzungsrisiko einzugehen, verzichteten der Trainer und sein Angreifer schon vorher auf eine Nominierung.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp