Sonny Kittel (Mitte) unterstrich gegen Eintracht Braunschweig seinen Formanstieg.
  • Sonny Kittel (Mitte) unterstrich gegen Eintracht Braunschweig seinen Formanstieg.
  • Foto: WITTERS

Leistungsexplosion: So fand Sonny Kittel beim HSV wieder in die Spur

Plötzlich blüht er richtig auf. Nach Bakery Jatta und David Kinsombi erlebt auch Sonny Kittel beim HSV eine Leistungs-Explosion. Schwer fand der 28-Jährige in diese Saison hinein, nun kommt er gewaltig in die Gänge. Das Sorgenkind ist wieder zum Sonny-Boy geworden.

Die Zahlen sprechen für sich. Ganze zwei Tore und eine Vorlage steuerte Kittel in seinen ersten zehn Saisonpartien bei. Herzlich wenig, gemessen an seinen Fähigkeiten. In der vergangenen Woche aber flutschte es richtig: erst ein Tor und zwei Vorlagen gegen Osnabrück (5:0), nun der Assist-Doppelpack in Braunschweig. Hamburgs Top-Torschütze der Vorsaison (elf Ligatreffer) ist wieder obenauf. Fragt sich nur: Warum erst jetzt?

Das könnte Sie auch interessieren: HSV-Noten in Braunschweig – Vier Profis bekommen die 2 – aber drei Spieler enttäuschen

Daniel Thioune legt ein besonderes Gewicht in seine Worte, wenn er über Kittel spricht. Der Trainer hat  den Techniker stets geschützt, auch als dieser mit seiner Gelb-Roten Karte Anfang Dezember gegen Hannover seinen Saison-Tiefpunkt erreichte. Nun sagt Thioune: „Wenn man bei Sonny Unzufriedenheit spürt, liegt es meistens daran, dass er nicht so in seine Abläufe kommt.“

Kittel stellte seine Extraklasse in Braunschweig unter Beweis

Was Thioune meint: Kittel lebt von der Lust am Fußball und Aktionen, die ihn vom Gros abheben. So wie bei der Vorlage zum 1:2 in Braunschweig, als er Felix Kroos tunnelte. „Im Moment klappt es sehr gut“, weiß Thioune und verweist nicht nur auf Kittels Tore und Assists: „Daran wird er gemessen. Aber er rückt auch gut ein und erhöht den Druck im Zentrum.“

Unterschiedsspieler Kittel macht wieder den Unterschied. So soll es bleiben. „Man muss Sonny nicht anstacheln, sondern an die Dinge erinnern, die er gut macht“, sagt Thioune. Davon liefert er zurzeit wieder eine Menge.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp