8a5a572f8f1c8826ecf4120cffdd667c_foto-imago-images-mis

    Konkurrenz für DAZN: Auch Amazon zeigt Werder gegen Leverkusen live

    Bis Sonntag war nicht klar, ob es das Bundesliga-Spiel am Montagabend (20.30 Uhr) zwischen Werder Bremen und Bayer Leverkusen überhaupt irgendwo zu sehen gibt, jetzt hat man sogar die Qual der Wahl: Neben DAZN zeigt auch Amazon Prime Video die Partie.

    Der Deal zwischen Amazon und der DFL kam laut dwdl.de sehr kurzfristig zustande und ermöglicht es Prime-Mitgliedern in Deutschland und Österreich, sich die Begegnung anzuschauen. Zusätzliche Kosten sind nicht vorgesehen, kommentiert wird das Ganze von Matthias Stach.

    Prime-Geschäftsführer erfreut über DFL-Zusammenarbeit

    „Millionen von Fußballfans haben heute die Möglichkeit das Montagsspiel der Fußball-Bundesliga erstmals im Rahmen ihrer Prime-Mitgliedschaft ohne zusätzliche Kosten zu sehen“, sagte Alex Green, Geschäftsführer Sport bei Prime Video. „Wir freuen uns, mit der DFL für diese kundenorientierte Regelung im Sinne der Sport-Fans in Deutschland und Österreich zusammenzuarbeiten.“

    Amazon steigt 2021/22 in Champions League ein

    Ursprünglich hätte Eurosport/Discovery die Rechte am Spiel gehabt, doch dort hatte man sich wegen der Corona-Pause geweigert, die letzte Rate zu zahlen. Amazon hingegen will fett ins Geschäft einsteigen, hat bereits die Rechte an der Champions League für die Saison 2021/22 erworben und wird auch um das neue Bundesliga-Paket mitbieten. Die Ausschreibung startet in wenigen Wochen.

    Email
    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on whatsapp