• André Trulsen erhält beim FC St. Pauli keinen neuen Vertrag.
  • Foto: WITTERS

Kein Platz im Schultz-Team: St. Pauli-Legende André Trulsen muss gehen

Das ist eine traurige Nachricht für alle St. Pauli-Fans: Der Vertrag von Urgestein André Trulsen wird nicht verlängert. Der 55-Jährige, der mit Unterbrechungen seit 1986 beim Kiezklub als Spieler und (Co-)Trainer fungierte, muss sich einen neuen Verein suchen.

Das ist ganz bitter für den Publikumsliebling. „Truller“ war drei Mal als Spieler (1988, 1995 und 2001) und einmal als Trainer (2010) mit den Braun-Weißen in die Bundesliga aufgestiegen.

Er hat am Millerntor jetzt das Sagen: Trainer Timo Schultz

Er hat am Millerntor jetzt das Sagen: Trainer Timo Schultz

Foto:

WITTERS

FC St. Pauli: Legende André Trulsen erhält keinen neuen Vertrag

Die bittere Nachricht erfuhr er im Österreich-Urlaub per Telefon von Neu-Trainer Timo Schultz. Trulsen ließ wissen: „Ich danke allen fürs Daumendrücken, aber leider hat sich der Trainer/Verein für zwei neue Co-Trainer entschieden.“

Einer der beiden ist ETV-U19-Trainer Loic Favé (27), der Schultz schon lange durch seine innovative Arbeit imponiert. Torwarttrainer Mathias Hain darf auf jeden Fall weitermachen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp