Schaffte es mit seinem Album „Konturen“ auf Platz eins der deutschen Charts: Johannes Oerding
  • Schaffte es mit seinem Album „Konturen“ auf Platz eins der deutschen Charts: Johannes Oerding
  • Foto: imago images/Herbert Bucco

Internet-Show: Kalla macht’s möglich: Oerding singt für den Elbschlosskeller

Manchmal ist weniger nicht nur mehr, sondern gleich eine beachtliche Menge oder sogar „richtig geil“, um es mit den Worten von Sven Flohr zu sagen. Gemeinsam mit St. Paulis treuer Profi-Seele Jan-Philipp Kalla gründete er 2016 den „Friends Cup“, ein monatlich stattfindender sportiver Event unterschiedlichen Inhalts, in dessen Rahmen Geld für hilfsbedürftige Projekte gesammelt wird. Wegen Corona fällt ein Team-Wettbewerb im April 2020 zwar flach. Aber das, was Flohr und Kalla für Dienstag (7. April) als Ersatz aus dem Boden gestampft haben, wird ein absolutes Highlight und unter friendscup.de live im Netz zu sehen sein.

Sven Flohr und Jan-Philipp Kalla

Sven Flohr und Jan-Philipp Kalla

Foto:

hfr

Flohr, Radio-Moderator sowie Abnehm-Coach und Buch-Autor, ist mit seiner Art schon von Natur aus mitreißend. Wenn es aber um das geht, was am Dienstag auf die wachsende Fan-Gemeinde wartet, ist er gar nicht mehr zu bremsen. „So richtig geil wird das, wirklich cool“, frohlockt er angesichts des Ereignisses, das dringend benötigtes Geld in die Kassen vom „Elbschlosskeller“ spülen soll. Die Kultspelunke auf dem Kiez hat bekanntlich erstmals überhaupt geschlossen und wurde von Wirt Daniel Schmidt in eine Suppenküche und Kleiderkammer für Obdachlose umfunktioniert. „Die Schwächsten in unserer Gesellschaft bekommen derzeit nicht die Hilfe, die sie brauchen“, klagte Schmidt …

Mehr als 323.000 Euro sammelte der Förderverein bereits ein

… und da kommt der „Friends Cup Förderverein e.V.“ ins Spiel. Über 323.000 Euro hat der in seiner Historie bereits zusammengesammelt, immer im Kontext mit lustigen Wettkämpfen zwischen Team Minze (Flohr) und Team Pink (Kalla). Auch am Dienstag treten die beiden Macher gegeneinander an, diesmal notgedrungen ohne Mannschaft und auf unbekanntem Terrain. Denn aus dem Duell wird eine Show, fürs Internet live produziert in einem eigens dafür die Firma „subevents“  hergerichteten TV-Studio in Harburg. „Wir wollen das auch danach noch nutzen“, erklärt Flohr, der auch Inhaber der „perfect media GmbH“ ist.

Das könnte Sie auch interessieren:  Wegen Corona: Ex-St. Pauli-Profi löst seinen Vertrag auf – jetzt droht ihm das Karriereende!

Neben Johannes Oerding sind auch Fernanda Brandao und Thorsten Bär dabei

Jetzt aber geht es nur um den Dienstag. Eine Stunde bis maximal 90 Minuten wird das Ganze dauern, „eine richtige Sendung“, verrät Flohr, der zusammen mit Kalla durchs Menü führen wird. Und das ist durchaus was für Gourmets: Fernanda Brandao, Hamburgs preisgekrönter Comedian Thorsten Bär, weitere Stars und Sternchen sowie Vertreter des FC St. Pauli werden live zugeschaltet sein. Höhepunkt wird der Auftritt von Johannes Oerding sein.

Fernanda Brandao und Johannes Oerding

Fernando Brandao und Johannes Oerding bei der Charity-Weihnachtsfeier „Mehr als eine warme Mahlzeit“ für Obdachlose in der Fischauktionshalle

Foto:

imago images/Future Image

Der Fußball-affine Popsänger, Stammgast am Millerntor, sollte eigentlich aktuell mit seinem Nummer-Eins-Album „Konturen“ auf Tour sein, wird nun stattdessen beim „Friends Cup“ mitwirken, live einen Song zum Besten geben und eine Aufgabe für Flohr und Kalla in petto haben.

Am Dienstag um 19 Uhr beginnt die Show mit Jan-Philipp Kalla

Das Zuschauen lohnt sich also in jedem Fall, los geht es am Dienstag um 19 Uhr. Auf friendscup.de gibt es jetzt schon den Link zur Show, unter dem man sich anmelden kann, wenn man dabei sein möchte. Im Vorfeld der Sendung sind bereits über 1500 Euro zusammengekommen, während der Show kann via PayPal gespendet werden, zudem werden diverse kleine Schätze versteigert.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp