Von zwei Dänen in die Zange genommen: Youssoufa Moukoko
  • Von zwei Dänen in die Zange genommen: Youssoufa Moukoko
  • Foto: Getty Images

In Norderstedt: St. Paulis Ex-Talent Moukoko (15) debütiert in deutscher U20

Bittere Pleite für Deutschlands U20-Nationalmannschaft um das ehemalige St. Pauli-Supertalent Youssoufa Moukoko! Trotz eines ordentlichen Auftritts gegen Dänemark setzte es nach 90 Minuten eine 1:2-Pleite – auch weil Moukoko ungewohnt abschlussschwach agierte und zahlreiche Hochkaräter liegen ließ. Dennoch: Ein beachtliches Debüt für den erst 15-jährigen Dortmunder!

Dabei startete die Mannschaft von Guido Streichsbier gut in die Begegnung. Keine 120 Sekunden waren in Norderstedt gespielt, da zappelte der Ball bereits im Netz. Jamie Leweling erzielte die frühe DFB-Führung (2.). Zwar hatte das Streichsbier-Team mehr vom Spiel, ließ aber dicke Chancen ungenutzt. Allen voran der Dortmunder Moukoko: Sonst für Tore am Fließband bekannt, brachte er zwei dicke Gelegenheiten in Folge nicht im Tor unter (16., 17.).

Moukoko lässt Chancen liegen, die Dänen drehen das Spiel

Vor allem die Verletzung von Dresden-Talent Kevin Ehlers sorgte im Anschluss für einen kleinen Bruch im DFB-Spiel, die Abläufe wirkten auch nach der Pause nicht mehr flüssig. Und so kam es, wie es kommen musste. Dänemark investierte mehr und wurde belohnt. Innerhalb von 180 Sekunden drehten die Gäste das Spiel – Jonas Mortensen und Mohamed Daramy knipsten für die Mannschaft von Trainer Lars Knudsen (66., 69.).

Trainer Streichsbier lobt Ex-St. Paulianer Moukoko

„Mit der ersten Halbzeit war ich zufrieden, bis auf die Chancenverwertung. Da muss man natürlich ein zweites und drittes Tor machen“, bilanzierte U20-Cheftrainer Guido Streichsbier nach Spielende und lobte dennoch den glücklosen Moukoko: „Ich war sehr zufrieden mit ihm. Er ist das erste Mal dabei gewesen, hat zwei Riesenchancen gehabt. Normalerweise macht er die rein, aber das ist alles in Ordnung.“

Das könnte Sie auch interessieren:Deutschland – Spanien: Das Nations-League-Duell im Liveticker

Am Montag gibt es die Chance zur Revanche für die DFB-Elf. Dann folgt der zweite Test in Eichede gegen Dänemark. Für dieses Spiel wird sich Moukoko sicherlich fest sein U20-Tordebüt vornehmen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp