x
x
x
Jean-Luc Dompé und Miro Muheim unterhalten sich im HSV-Training.
  • Auf und neben dem Platz ist der Unfall von Jean-Luc Dompé für Miro Muheim kein Thema.
  • Foto: WITTERS

paidVuskovic, Dompé und ein Instagram-Verbot: Muheim über die wilde Zeit des HSV

Der eine trat seinetwegen im Winter die Flucht aus Hamburg an, nun hat Miro Muheim den nächsten Konkurrenten im Nacken. Nach Tim Leibold (wechselte zu Sporting Kansas City) versucht sich Köln-Leihgabe Noah Katterbach als Herausforderer des Schweizers, der sich auf der linken Abwehrseite den Nimbus des absoluten Stammspielers erkämpft hat. Ein Weg nach oben, der sich ab Sommer auch in der Ligazugehörigkeit abbilden soll. In der MOPO spricht Muheim über den Leibold-Abgang, seine Dortmund-Träume und die Skandale rund ums Team.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp