x
x
x
Jonas Boldt sieht sich nach der Offenlegung des Vorstands-Zwist mehr Gegenwind ausgesetzt.
  • Jonas Boldt sieht sich nach der Offenlegung des Vorstands-Zwist mehr Gegenwind ausgesetzt.
  • Foto: imago/Oliver Ruhnke

paidVorstands-Zoff: Gegenwind für Boldt – HSV-Aufsichtsrat gefordert

Davon muss sich der HSV erstmal erholen. Am Dienstag erklärte das Arbeitsgericht die Freistellung von Sportdirektor Michael Mutzel für unwirksam, insbesondere die Nebengeräusche aber sorgten für heftiges Kopfschütteln. Das zerrüttete Verhältnis der HSV-Vorstände Jonas Boldt und Thomas Wüstefeld wurde öffentlich sichtbar, nun ist der Aufsichtsrat des Vereins gefordert. Insbesondere auf Boldt dürften einige Fragen zukommen.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp