Spielt Jeremy Dudziak gegen den FC St. Pauli?
Spielt Jeremy Dudziak gegen den FC St. Pauli?
  • Jeremy Dudziak hat sich nicht an die Regeln gehalten und wird zumindest in dieser Saison kein Spiel mehr für den HSV machen. 
  • Foto: imago images/Revierfoto

Raus aus HSV-Kader!: So hat Dudziak Hrubesch verärgert – Zukunft in Hamburg fraglich

Das muss man auch erst mal schaffen! Seit vergangenen Mittwoch befindet sich der komplette HSV im Quarantäne-Hotel und hat dort vor allem viel Zeit. Jeremy Dudziak ist es trotzdem gelungen, unpünktlich zu den wenigen Team-Terminen zu erscheinen. Nun ist er erst mal komplett raus.

Auch wenn das letzte Liga-Spiel am kommenden Sonntag gegen Braunschweig für den HSV auf dem Papier nur einen überschaubaren sportlichen Wert hat, geht es nun darum, sich vernünftig aus der Saison zu verabschieden. Dazu gehört als Basis die richtige Einstellung. Bei Dudziak fehlt diese offenbar. „Er hat sich an einfache teaminterne Regeln nicht gehalten“, heißt es vom HSV offiziell.

Auch nach der Saison ist die HSV-Zukunft von Dudziak offen

Als Konsequenz strich Horst Hrubesch den Mittelfeldspieler aus dem Kader für das Braunschweig-Spiel. Dudziak hat das Quarantäne-Trainingslager im Hotel „Treudelberg“ verlassen.

Ob er nächste Saison eine neue Chance bekommen wird, ist offen. Sein Vertrag läuft noch ein Jahr. Er dürfte zu den Spielern gehören, die sich nach einem neuen Klub umgucken können bzw. sollen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp