Die letzten Zweifel sind ausgeräumt: Der Volkspark wird Spielstätte der EM 2024.
  • Die letzten Zweifel sind ausgeräumt: Der Volkspark wird Spielstätte der EM 2024.
  • Foto: WITTERS

Aufatmen nach Gipfeltreffen mit Uefa: EM 2024 findet im Volkspark statt!

Großes Aufatmen in Hamburg. Fünf Spiele der Europameisterschaft 2024 können wie geplant im Volksparkstadion stattfinden. Das ist das Ergebnis eines Gipfeltreffens zwischen dem HSV, der Stadt Hamburg und der UEFA am Freitag im Volkspark.

„Es war ein sehr konstruktives und sinnvolles Gespräch“, erklärte HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld nach dem Austausch. Sehr viel deutlicher wurde Andreas Schär, Geschäftsführer der EURO 2024. Seine klare Ansage: „Die Uefa EURO 2024 wird auf jeden Fall in Hamburg stattfinden.

Fünf EM-Partien werden im Hamburger Volkspark ausgetragen

Beide Partner werden alles dafür tun und auch weiterhin gemeinsame Herausforderungen im Dialog angehen. Wir sind uns über alle Spielbetriebsthemen einig.“ Im Klartext heißt das: Die EM wird nach Hamburg kommen. Das steht nun endgültig fest.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Was genau dafür in den nächsten zwei Jahren am Volksparkstadion renoviert und umgebaut werden muss, ist hingegen noch nicht abschließend geklärt. Das gleiche gilt für die genaue Höhe der Kosten. Zeitnah soll es diesbezüglich weitere Gespräche geben.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp