x
x
x
HSV-Talent Josha Vagnoman
  • Wie lange muss er warten? HSV-Talent Josha Vagnoman möchte nach Stuttgart wechseln.
  • Foto: WITTERS

paidMillionen-Poker beim HSV: So ist der Stand bei Vagnoman, Sahiti und Königsdörffer

Am Freitag endet Josha Vagnomans Urlaub, dann wird der U21-Nationalspieler seine Leistungstests beim HSV absolvieren. Im Hintergrund laufen die Verhandlungen über den Wechsel nach Stuttgart. Der VfB ist heiß auf den Rechtsverteidiger, doch die Einigung zieht sich.

Droht bei Vagnoman ein Kaugummi-Poker? Mit den Schwaben ist sich der Spieler einig, soll bis 2026 unterschreiben. Sieben, acht Millionen Euro erhofft sich der HSV als Ablöse. Der VfB bot zuletzt eher die Hälfte. Noch ist man soweit auseinander, dass die HSV-Offiziellen derzeit davon ausgehen, dass Vagnoman am Samstag mit ins Trainingslager nach Österreich reisen wird. Der Wechsel ließe sich dann auch dort finalisieren. In den Testspielen der Hamburger (gegen Hajduk Split/29.6 und Aris Saloniki/1.7.) würde Vagnoman aber voraussichtlich nicht eingesetzt werden.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.