x
x
x
HSV-Trainer Tim Walter jubelt gegen Düsseldorf
  • Hatte gegen Düsseldorf wieder Grund zur Freude: HSV-Trainer Tim Walter
  • Foto: WITTERS

paidKommentar: Walter konnte beim HSV viel riskieren – aus einem Grund

Es war ein Ritt auf der Rasierklinge. Tim Walter war fast schon All-in gegangen nach dem Desaster von Osnabrück. Mit seiner Strafaktion, die in keinem Trainer-Lehrbuch zu finden sein dürfte, hatte der Coach den Spielern verdeutlicht, dass er neben dem zuletzt häufig verteilten Zuckerbrot auch die Peitsche für sie im Sortiment bereithält.

Wäre das schiefgegangen, hätten seine Profis also auch gegen Düsseldorf enttäuscht, hätte die Kritik am Trainer deutlich zugenommen. Das bevorstehende Duell in Wiesbaden hätte zu einem Endspiel für Walter ausgerufen werden könnte. Hätte, hätte, Fahrradkette.

Tim Walter hat einen großen Rückhalt in der Mannschaft

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp