HSV-Stürmer Simon Terodde jubelt beim Spiel gegen Düsseldorf.
  • HSV-Stürmer Simon Terodde jubelt beim Spiel gegen Düsseldorf.
  • Foto: WITTERS

HSV – Düsseldorf 2:1: Terodde-Doppelpack! Hamburg siegt zum Saisonstart

Der HSV ist mit einem Heimsieg in die neue Saison gestartet. Gegen Fortuna Düsseldorf gelang der Mannschaft von Trainer Daniel Thioune ein 2:1 (1:0)-Erfolg im heimischen Volksparkstadion. Zugang Simon Terodde traf doppelt für die Hamburger (45.+2./60.), die damit die richtige Reaktion auf das Pokal-Aus in Dresden (1:4) zeigten. Der Anschlusstreffer von Matthias Zimmermann (90.+3.) kam zu spät aus Sicht der Fortuna.

Der HSV begann mit vier Veränderungen im Vergleich zum 1:4 am Montag und bot unter anderem Zugang Moritz Heyer von Beginn an auf – gerade mal einen Tag nach seinem Wechsel nach Hamburg. Doch Düsseldorf war die Mannschaft, die früh Druck machte und um ein schnelles Tor bemüht war.

Die beste Chance hatte dagegen der HSV: Jeremy Dudziak hätte die Hamburger nach zehn Minuten in Führung schießen können, scheiterte aber am starken Fortuna-Schlussmann Florian Kastenmeier.

Kurz vor dem Seitenwechsel machte der HSV noch einmal ernst und verdiente sich den Führungstreffer: Nach einem Foul von Florian Hartherz an Dudziak verwandelte Terodde den fälligen Foulelfmeter zur Halbzeitführung (45.+2.).

Auch nach der Pause waren die Hamburger die bessere Mannschaft und ließen in der Defensive kaum etwas zu. Vielmehr war es erneut Terodde, der nach 60 Minuten auf 2:0 erhöhte und damit für die vermeintliche Vorentscheidung sorgte.

Düsseldorf warf in der Schlussphase noch einmal alles nach vorne, ohne dabei aber ein Feuerwerk an Torchancen kreieren zu können. Das Tor von Zimmermann in der Nachspielzeit (90.+3.) kam zu spät für die Gäste, die die Schlussminuten nach der Gelb-Rote Karte des eingewechselten Nana Ampomah (90.) zudem in Unterzahl bestreiten mussten.

Das Spiel zum Nachlesen

Abpfiff!

90.+5 Min Düsseldorf-Keeper Kastenmeier ist mit vorne, aber Heuer Fernandes fängt den Ball sicher ab.

90.+4 Min Für Jung gibt es noch einmal Gelb – und eine gute Freistoßchance für Düsseldorf.

90.+3 Min Gibt es noch einmal Hoffnung für Düsseldorf? Nach einem Eckstoß landet der zweite Ball bei Zimmermann, der aus der Distanz abschließt. Sein Distanzschuss wird noch leicht abgefälscht und landet flach links unten im Tor der Hamburger.

90.+3 Min Tor für Düsseldorf! Zimmermann verkürzt auf 1:2!

90.+2 Min Zimmermann setzt sich auf dem rechten Flügel noch einmal durch, Heuer Fernandes lenkt den Ball zum Eckball.

90.+2 Min Der HSV verteidigt weiter solide und will diese Begegnung ohne Gegentor zu Ende bringen.

90.+1 Min Vier Minuten werden nachgespielt, die die Fortuna jetzt in Unterzahl bestreiten muss.

90. Min Platzverweis für Ampomah! Der Düsseldorfer beschwert sich beim Unparteiischen und kassiert für das Meckern die Gelb-Rote Karte.

89. Min Auch die Hamburger wechseln noch einmal doppelt aus: Opoku und Kinsombi kommen für die letzten Augenblicke des Spiels, Kittel und Dudziak gehen runter.

88. Min Hinterseer wird mit einem Steilpass auf dem rechten Flügel gesucht, steht aber knapp im Abseits.

87. Min Der HSV steht in der Abwehr sehr sicher und lässt keine Chancen der Gäste zu. Stattdessen gibt es jetzt Platz für Konter.

85. Min Fünf Minuten sind noch zu spielen und Düsseldorf wirft noch einmal alles nach vorne. Was ist noch möglich in dieser Begegnung?

83. Min Doppelwechsel auf Seiten des HSV: Narey und Jung bekommen noch ein paar Spielminuten, dafür machen Wintzheimer und Onana Platz.

82. Min Nach einem Foul von Ampomah gibt es eine kurze Rudelbildung auf dem Feld. Verwarnt wird am Ende der Düsseldorfer Joker.

81. Min Heuer Fernandes ist gefordert! Danso steigt nach dem Eckstoß zum Kopfball hoch und bringt den Ball gefährlich auf das Tor, doch Heuer Fernandes steht richtig und wehrt den Versuch ab.

80. Min Im Strafraum der Hamburger wird es etwas unübersichtlich, bis Hennings auf der rechten Seite der Abpraller vor die Füße fällt. Leibold wirft sich beherzt in den Schuss und lenkt ihn zur Ecke.

79. Min Für sein taktisches Foul im Mittelfeld gegen Bodzek kassiert nun auch Onana die Gelbe Karte.

77. Min Fortuna-Coach Rösler peitscht seine Mannschaft noch einmal lautstark nach vorne. Was ist noch möglich für Düsseldorf in dieser Schlussphase?

75. Min Vagnoman! Der Rechtsverteidiger wird mit einem hohen Pass von Kittel auf die Außenbahn angespielt, den er direkt nimmt. Dabei rutscht Vagnoman die Kugel ein wenig über den Fuß – und wird ungewollt gefährlich für das Tor von Kastenmeier. Am Ende landet die Schuss-Flanke aber auf dem Tornetz.

73. Min Und die Düsseldorfer tauschen noch einmal: Ampomah ersetzt Borrello für die Schlussphase.

73. Min Für sein hohes Bein im Mittelfeld gegen Hinterseer bekommt Bodzek nun nachträglich noch die Gelbe Karte.

72. Min Wieder macht der HSV Druck in der Offensive, diesmal über Wintzheimer und Dudziak. Letzteren erreicht der finale Pass in die Gefahrenzone aber nicht mehr, Fortuna kann klären.

70. Min Terodde hat damit einen Einstand nach Maß gezeigt beim HSV: In seinem ersten Zweitliga-Spiel für die Hamburger traf er direkt doppelt.

69. Min Auch der HSV wechselt zum ersten Mal aus: Doppeltorschütze Terodde geht runter, dafür ist Hinterseer neu dabei.

67. Min Starke Aktion von Dudziak, der mit einem langen Ball in die Spitze Terodde sucht. Diesmal wird der HSV-Zugang aber im Zweikampf im letzten Moment noch abgedrängt.

64. Min Ofori steht gleich im Blickpunkt, weil er in einem Zweikampf mit Heyer aneinandergerät. Der Unparteiische muss die Diskussion auflösen, belässt es aber bei Ermahnungen.

62. Min Düsseldorf reagiert und wechselt doppelt: Ofori und Bodzek kommen neu ins Spiel, Piotrowski und Morales verlassen dafür das Feld.

60. Min Ein sehr guter Spielzug des HSV endet im 2:0! Dudziak nimmt auf der linken Seite Kittel mit, der den Ball direkt wieder zu Dudziak durchsteckt. Der Mittelfeld-Routinier marschiert bis zur Grundlinie und sieht dann Terodde in der Mitte, der aus fünf Metern leichtes Spiel hat und auf Kniehöhe ins leere Tor einköpfen darf.

60. Min Tor für den HSV! Terodde erhöht auf 2:0!

58. Min Abgesehen von dem Konter vor wenigen Augenblicken verteidigt Düsseldorf sehr aufmerksam und öffnet dem HSV kaum Räume. Es ist schwer für die Hamburger Offensive, die Lücke zu finden.

57. Min Sehr gute Konterchance für den HSV, die Hamburger haben eine Drei-gegen-Zwei-Überzahl. Dudziak treibt den Konter im Zentrum voran und will dann Wintzheimer rechts von ihm mitnehmen, doch sein Pass ist zu ungenau und die Ballannahme von Wintzheimer ebenfalls nicht optimal.

55. Min Erster Wechsel in diesem Spiel: Pledl ersetzt Zimmer bei der Fortuna.

53. Min Hennings wird mit einer Flanke in den Sechzehner gesucht, kann mit seinem Kopfball aber keine große Gefahr entwickeln. Heuer Fernandes fängt den Versuch sicher ab.

51. Min Ein Befreiungsschlag von Heuer Fernandes landet auf einmal bei Kittel, der beinahe alleine durch wäre. Der schwer zu kontrollierende Ball verspringt ihm aber etwas, die Chance verpufft.

49. Min Morales dribbelt sich über die linke Außenbahn nach vorne und zieht in den Strafraum, doch Ambrosius kommt rechtzeitig dazwischen und kann die Kugel klären.

48. Min Düsseldorf muss etwas tun und versucht es über Piotrowski, der von der rechten Seite einfach mal abschließt. Sein Distanzschuss fliegt aber deutlich am Tor vorbei.

47. Min Zur Pause hat es keine Wechsel gegeben, beide Teams sind unverändert wieder aufs Feld zurückgekehrt.

46. Min Weiter geht’s in Hamburg!

Anpfiff zur 2. Halbzeit!

Pause im Volksparkstadion! Der HSV geht mit einem knappen 1:0-Vorsprung gegen Fortuna Düsseldorf in die Halbzeit. Bereits zu Beginn der Partie hatten die Hamburger die besseren Gelegenheiten, besonders Dudziak (10.) hätte früh zur Führung treffen können. In der Folge verlor die Begegnung etwas an Tempo und Torchancen waren lange rar, bis der HSV kurz vor der Pause noch einmal ernst machte. Die Folge: Das 1:0 durch Zugang Terodde (45.+2.) per Foulelfmeter, der damit direkt bei seinem Zweitliga-Debüt für den HSV erfolgreich ist. In einer Viertelstunde geht’s weiter!

Halbzeit!

45.+2 Min Terodde tritt an und verwandelt den Ball flach rechts unten im Tor. Kastenmeier hat die Ecke, der Schuss ist aber zu platziert.

45.+2 Min Tor für den HSV! Terodde bringt den HSV in Führung!

45.+1 Min Die Situation wird noch einmal vom Videoassistenten überprüft. Dann steht die Entscheidung aber fest: Es gibt Strafstoß.

45.+1 Min Hartherz kann die Entscheidung nicht nachvollziehen. Er wollte den Ball klären, doch Dudziak war mit seinem Fuß schneller, sodass Hartherz das Bein des Hamburgers traf. Eine knifflige Szene.

45. Min Elfmeter für den HSV! Hartherz trifft Dudziak bei einem Befreiungsschlag und der Referee entscheidet auf Strafstoß.

44. Min Fast das 1:0! Terodde lupft den Ball in den Strafraum, wo Zimmermann ins Laufduell gegen Kittel muss. Der Außenverteidiger und Torhüter Kastenmeier behindern sich gegenseitig, doch Zimmermann bereinigt die Szene gerade noch und ist kurz vor Kittel am Ball.

42. Min Kittel hat auf der linken Seite auf einmal viel Platz und marschiert bis zur Grundlinie. Dort bringt er den Ball scharf in die Mitte – wo erneut Kastenmeier aufmerksam ist und verhindert, dass ein Hamburger den Fuß hinhält.

41. Min Kurz vor dem Seitenwechsel erhöht der HSV noch einmal etwas den Druck. Terodde wird im Strafraum angespielt, steht dort aber mit dem Rücken zum Tor. Mit einer Drehung kommt er fast durch, Hoffmann bekommt allerdings noch ein Bein dazwischen.

39. Min Nicht ungefährlich! Fortuna bekommt einen Eckstoß von der linken Seite, den Gjasula zunächst klären kann. Bei der zweiten Welle kommt Morales im Strafraum noch einmal an den Ball, begeht dabei aber ein Offensivfoul und wird zurückgepfiffen.

37. Min Acht Minuten sind noch zu spielen, bevor es in die Pause geht. Ganz große Torchancen hat es seit einigen Minuten allerdings nicht mehr gegeben.

35. Min Terodde kommt zentral vor dem Strafraum der Fortuna an den Ball, zögert aber zu lange mit dem Abschluss. Stattdessen will er noch einmal auf Wintzheimer ablegen, der Pass wird jedoch abgefangen.

33. Min Der fällige Freistoß von Zimmer fliegt von der linken Seite in die Mitte, wo Morales köpfen kann. Der Versuch wird aber nicht gefährlich für das Tor von Heuer Fernandes und geht deutlich drüber.

32. Min Wieder stoppt Gjasula einen Düsseldorfer Angriff, diesmal gegen Morales. Erneut belässt es der Unparteiische bei einer Ermahnung.

31. Min Piotrowski wird von Gjasula in der Nähe der Seitenaußenlinie zu Fall gebracht. Der Düsseldorfer muss kurz behandelt werden, kommt aber unmittelbar später zurück aufs Feld.

29. Min Der HSV sucht weiter die Lücke in der Düsseldorfer Defensive, doch die Fortuna kommt zunehmend besser ins Spiel und übernimmt jetzt auch etwas häufiger die Initiative am Ball.

27. Min Zimmer setzt Zimmermann gut in Szene, der Hennings im Strafraum sucht. Dessen Abschluss kann im letzten Augenblick jedoch von gleich zwei Hamburger Verteidigern gestört werden.

25. Min Insgesamt präsentiert sich der HSV bislang aber sehr gut und scheint das Pokal-Aus in Dresden gut verdaut zu haben. Allerdings scheitern die Hamburger meist an einer stabilen Abwehr der Fortuna.

23. Min Die Partie hat in den vergangenen Minuten ein wenig an Tempo eingebüßt, weil Düsseldorf den HSV nicht mehr so früh attackiert. Heyer und Hennings prallen aneinander, es kann aber für beide weitergehen.

20. Min Durch die begrenzte Anzahl an Zuschauern sind im Volkspark immer wieder Rufe der Spieler und Trainer zu hören.

18. Min Wieder Dudziak! Mit einem Doppelpass mit Leibold dribbelt er sich in den gegnerischen Strafraum, gewinnt dort noch das Laufduell gegen Piotrowski und legt den Ball an der Grundlinie quer. Kastenmeier passt aber auf und ist schneller als Kittel.

16. Min Nach einer Viertelstunde hat der HSV ein klares Übergewicht von 80 Prozent Ballbesitz. Die Chance von Dudziak (10.) war dabei das größte Highlight der bisherigen Partie.

15. Min Freistoß für Düsseldorf aus halbrechter Position, Zimmer schlägt den ruhenden Ball in die Mitte. Dort wird es kurz unübersichtlich, doch kein Fortuna-Angreifer kommt an die Flanke.

13. Min Wieder flankt Wintzheimer von der rechten Seite auf Terodde, der erneut zum Kopfball hochsteigen kann. Er bekommt aber nicht genug Druck hinter den Ball, der zu keinem Problem für Kastenmeier wird.

12. Min Düsseldorf musste unmittelbar vor dem Anpfiff übrigens eine kurzfristige Änderung in der Startelf vornehmen: Prib verletzte sich beim Aufwärmen und wird daher von Piotrowski ersetzt.

10. Min Riesenchance für Dudziak! Wintzheimer flankt den Ball von der rechten Seite in die Mitte, wo Terodde die Kugel per Kopf ablegt. Dudziak stochert aus fünf Metern nach – und zwingt Kastenmeier zu einer herausragenden Parade.

8. Min Heyer! Fortuna-Keeper Kastenmeier verschätzt sich bei der Hereingabe, sodass Zugang Heyer am zweiten Pfosten zum Kopfball kommt. Der Versuch landet aber am Außennetz.

7. Min Bei der Ecke wird Terodde gesucht, aber Hoffmann passt auf und klärt zur nächsten Ecke.

6. Min Der HSV startet mit mehr Ballbesitz und versucht es jetzt einmal schnell über Rechts. Dudziak wird von Vagnoman im Strafraum angespielt und holt immerhin einen Eckstoß heraus.

4. Min Das hohe Pressing von Fortuna führt dazu, dass der HSV Räume bekommt. Leibold schickt Terodde über die linke Seite, doch der Angreifer steht im Abseits.

3. Min Düsseldorf attackiert die Defensive des HSV direkt früh und bemüht sich, den Spielaufbau des HSV zu stören.

1. Min Der Ball rollt im Volksparkstadion!

Anpfiff!

– Die beiden Mannschaften laufen bei bestem Wetter und vor den Augen der wenigen Fans ins Stadion ein. Gleich geht’s los!

– Wegen der Corona-Pandemie war lange nicht klar, wie viele Zuschauer live im Volksparkstadion dabei sein dürfen. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt. 1000 Fans dürfen das Spiel live verfolgen. Sie kommen nun so langsam mehr und mehr im Stadion.

– Fortuna Düsseldorf startet mit dieser Elf: Kastenmeier – Zimmermann, Danso, Hoffmann, Hartherz – Sobottka, Morales – Zimmer, Piotrowski, Borrello – Hennings

– Toni Leistner, der wegen seines Eklats nach dem Pokal-Aus in Dresden für fünf Spiele gesperrt wurde, rückt ebenfalls aus der ersten Elf wie Jonas David. In der Innenverteidigung wird das Duo von Heyer und Ambrosius ersetzt, Hunt macht Platz für Onana.

– Zugang Moritz Heyer steht damit einen Tag nach seinem Wechsel vom VfL Osnabrück zum HSV direkt in der Startelf der Hamburger. Es ist eine von insgesamt vier Veränderungen im Vergleich zu Montag.

– Der HSV beginnt zum Zweitliga-Start mit folgender Aufstellung: Heuer Fernandes – Vagnoman, Ambrosius, Heyer, Leibold – Gjasula, Onana – Dudziak – Wintzheimer, Terodde, Kittel

– Positiv stimmen dürfte die HSV-Fans die bisherige Bilanz gegen Düsseldorf. Der HSV hat keines der vergangenen acht Heimspiele gegen Düsseldorf verloren – dabei gab es sogar sieben Siege. Trainer Daniel Thioune hofft darauf, diese Serie fortsetzen zu können.

– Genau wie der HSV bekam es auch Düsseldorf im DFB-Pokal mit einem Zweitliga-Absteiger zu tun: Beim FC Ingolstadt setzte sich die Fortuna allerdings dank eines späten Treffers von Thomas Pledl (80.) mit 1:0 durch. 

– Die Hamburger müssen nur vier Tage nach dem Pokal-Aus bei Dynamo Dresden (1:4) den Schalter umlegen und sich auf die Liga konzentrieren. In der 2. Liga soll nach Möglichkeit ein erfolgreicher Start gelingen.

– Endlich geht es wieder los! Nach dem DFB-Pokal-Wochenende steht nun erstmals wieder der Liga-Alltag auf dem Programm. Der HSV darf gleich als erstes Team ran – im Topspiel gegen Bundesliga-Absteiger Düsseldorf.

– Moin und herzlich willkommen zum MOPO-Liveticker am Freitag! Der HSV startet gegen Fortuna Düsseldorf in die neue Saison, Anstoß ist um 18.30 Uhr.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp