x
x
x
Bei HSV-Profi Moritz Heyer geht der Blick im Saisonendspurt nach oben.
  • Bei HSV-Profi Moritz Heyer geht der Blick im Saisonendspurt nach oben.
  • Foto: WITTERS

paidHeyer optimistisch im Aufstiegskampf: Darum hat der HSV jetzt einen Vorteil

Vier Spiele in Folge ohne Sieg, das hatte es unter Tim Walter zuvor noch nie gegeben. Die zweite Februar-Hälfte sowie der März brachten dem HSV jedoch kein Glück, der Absturz auf Rang sechs folgte. Nun also der April. Der Monat, in dem die Hamburger bisher noch nie ein Zweitliga-Spiel gewinnen konnten. Doch diesmal soll alles anders werden.

„Einfach schön“, nannte Walter am Donnerstag das harte Sieben-Spiele-Programm im April, angefangenen mit der Partie gegen Paderborn am Samstag. „Da herrscht reine Vorfreude in der Mannschaft“, so der Coach, „dass wir uns da messen können, dass wir uns verbessern können, dass wir Punkte holen können“.