x
x
x
Fußballerin Anna Hepfer jongliert mit dem Ball
  • Technisch versiert: Anna Hepfer bringt ihre Qualitäten im Frauen- und Männer-Fußball ein.
  • Foto: Florian Quandt

paidFrühere HSV-Spielerin kämpft um Doppel-Aufstieg – mit Frauen und Männern

Eine Verletzung zwingt sie derzeit an die Seitenlinie. Dabei ist Anna Hepfer eigentlich doppelt aktiv: Die 31-Jährige kickt beim SC Vier- und Marschlande für die Bezirksliga-Frauen und die Kreisklassen-Männer. Noch ist der Doppel-Aufstieg drin – und es wäre kein gewöhnlicher Doppel-Aufstieg. Die frühere Bundesliga-Spielerin des HSV kämpft nämlich gleichzeitig in einem Männer- und einem Frauen-Team um den Aufstieg. In der MOPO erzählt Hepfer ihre besondere Geschichte.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp