Mario Vuskovic vom HSV
Mario Vuskovic vom HSV
  • Mario Vuskovic (Archivbild)
  • Foto: WITTERS

paidHSV-Trainer Walter: So schlecht steht es um Vuskovic nach Doping-Vergehen

Einer fehlte, das war allerdings schon vorher klar. Während sich die HSV-Profis im Volkspark zum Trainingsstart versammelten, musste Mario Vuskovic (21) rund 1200 Kilometer Luftlinie entfernt sein eigenes Süppchen kochen. Der des Dopings überführte Verteidiger darf nicht mit seiner Mannschaft trainieren und bangt in seiner Heimat Split um die Fortsetzung seiner Karriere. Eine Situation, die kaum auszuhalten ist.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp