Mario Vuskovic
Mario Vuskovic
  • Mit Mario Vuskovic kann der HSV nicht mehr planen.
  • Foto: WITTERS

paidDas macht die HSV-Suche nach einem Vuskovic-Nachfolger so schwer

Gedanklich sind sie bei ihm und stehen ihm im Kampf um seine Unschuld bei. Doch die Show muss weitergehen beim HSV, auch ohne Mario Vuskovic (21). Dem positiv auf EPO getesteten Kroaten droht eine Sperre von mindestens zwei Jahren. Ersatz für die Innenverteidigung soll und muss her. Anfang des Jahres wollen Sportvorstand Jonas Boldt und Trainer Tim Walter intensiv ausloten, mit welchen Kandidaten konkrete Verhandlungen aufgenommen werden sollen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp