Laszlo Benes wechselt für zwei Millionen Euro zum HSV
  • László Bénes unterschrieb einen Vierjahresvertrag beim HSV.
  • Foto: WITTERS

paidWas er kostet, was er kann: Bénes legt beim HSV los – ein „Phantom“ gratuliert

Am Mittwochmorgen machte es der HSV offiziell: László Bénes ist jetzt Hamburger, unterschrieb bereits am Dienstagnachmittag einen Vertrag bis 2026. Schon am Vormittag trainierte der Slowake, der von Borussia Mönchengladbach an die Elbe gelotst wurde und einer der Antreiber im Hamburger Mittelfeld werden soll, erstmals mit der Mannschaft. Einen prominenten Fürsprecher hat der sich anbahnende Deal bereits.