• Heuert Hannovers Knipser Marvin Ducksch beim HSV an?
  • Foto: imago images/Sportfoto Rudel

Chancen auf Dursun sinken: Hannover-Stürmer Ducksch rückt beim HSV in den Fokus

Simon Terodde (33) wird den HSV im Sommer verlassen, den Topknipser (21 Saisontore) zieht es zu Schalke 04. Mit Serdar Dursun (29) haben die Hamburger Verantwortlichen bereits ihren Wunschnachfolger auserkoren. Die Verpflichtung des gebürtigen Hamburgers erweist sich aber als schwierig.

Aus der Türkei und dem arabischen Raum erreichen den Darmstädter finanziell deutlich lukrativere Offerten.

Hannovers Ducksch wurde dem HSV angeboten

Nach MOPO-Informationen wurde dem HSV jetzt Marvin Ducksch von Hannover 96 angeboten. Der 27-Jährige (13 Saisontore) hat an der Leine noch einen Vertrag bis 2022, zuletzt galten Union Berlin und Schalke als interessiert.

Das könnte Sie auch interessieren:  Zieht Hrubesch diesen HSV-Sturm-Joker?

Wie groß das Interesse beim HSV an dem Ex-St. Pauli-Stürmer ist, ist offen. Im Volkspark hat man noch Resthoffnungen auf eine Dursun-Verpflichtung.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp