x
x
x
Johannes Bitter im Gespräch mit Tomislav Severec
  • Johannes Bitter (r.) im Gespräch mit Tomislav Severec beim Traningsauftakt
  • Foto: IMAGO/Eibner

Hamburgs Handballer happy: Jogi Bitter wird fit für den Saisonstart

Ein gelungenes Handball-Fest in der Sporthalle Hamburg!

Vor 1456 Zuschauern gewann der Handball Sport Verein Hamburg sein Benefizspiel gegen den TuS Finkenwerder, dessen Spielstätte im Februar abgebrannt war, mit 50:19 (22:7). 10.500 Euro kamen dabei für den Fünftligisten zusammen.

Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Neuzugänge feiern ihr Heimdebüt

Während die Neuzugänge Tomislav Severec und Zoran Ilic bei der Saisoneröffnung ihr Heimdebüt feierten, durfte auch Social-Media-Mann Jari Brüggmann zu seinem HSVH-Abschied ein paar Minuten mitmischen (ein Tor). „Das war wirklich eine unglaubliche Überraschung für mich“, sagte der ehemalige Oberliga-Spieler des Klubs.

Das könnte Sie auch interessieren: Rad-WM: Umwelt-Protest sorgt für Stillstand – fünf Festnahmen

Gute Nachrichten gab es derweil aus dem Lazarett: Torhüter Johannes Bitter (Knie-OP) und Rückraum-Ass Dominik Axmann (Waden-OP) werden wohl zum Saisonstart am 24. August fit.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp