Markus Baur war Trainer von HSVH-Torwart Johannes Bitter beim TVB Stuttgart.
Markus Baur war Trainer von HSVH-Torwart Johannes Bitter beim TVB Stuttgart.
  • Unerwartetes Wiedersehen: Markus Baur (r.) war von 2016 bis 2018 der Trainer von HSVH-Torwart Johannes Bitter beim TVB Stuttgart.
  • Foto: imago images/Pressefoto Baumann

Am Tag vor dem Spiel! Gegner des HSV Hamburg schmeißt Trainer raus

Es ist eine Auswärtsreise ins Ungewisse zu einem Spiel mit vielen Fragezeichen. Nur einen Tag vor dem Duell des HSV Hamburg beim Tabellen-16. Frisch Auf Göppingen haben die strauchelnden Schwaben am Mittwoch mit einem Trainer-Wechsel ligaweit für Furore gesorgt. Für den HSVH ist das knifflig. Göppingen wird zur Wundertüte. Der neue Coach ist für zwei Hamburger allerdings ein alter Bekannter.

Der Zeitpunkt überraschte dann doch. Drei Tage nach dem 28:30 beim Bergischen HC, einen Tag nach dem 34:24-Sieg in der European League gegen Presov und am Tag vor dem Heimspiel gegen den HSVH (18.05 Uhr) hat der abgestürzte Vorjahres-Fünfte die Reißleine gezogen. Trainer Hartmut Mayerhoffer wurde gefeuert und Markus Baur als Nachfolger präsentiert, der sein Comeback im Handball gibt.

HSVH: Bitter trainierte in Stuttgart unter Markus Baur

Hamburgs Keeper-Riese Johannes Bitter (40) trifft somit überraschend auf seinen früheren Coach beim TVB Stuttgart, wo Baur von 2016 bis zu seiner Entlassung im Februar 2018 tätig war. Zuletzt arbeitete der 51-Jährige in der freien Wirtschaft.


MOPO

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Bitter, Baur und auch HSVH-Trainer Torsten Jansen (45) verbindet der größte Erfolg ihrer Karriere: 2007 wurden sie mit Deutschland Weltmeister. Jansen und Bauer spielten sieben Jahre zusammen in der DHB-Auswahl. Man kennt sich. Aber Baurs neues Team könnte am Donnerstag ein ganz anderes Gesicht als zuletzt zeigen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp