Lothar Matthäus zieht als Losfee die WM-Gruppen
  • Lothar Matthäus loste die Niederlande in Gruppe A. Sie bestreiten das erste WM-Spiel gegen den Senegal – und nicht Katar.
  • Foto: IMAGO / Schüler

WM-Spielplan überrascht: Katar bestreitet nicht die erste Partie

Gastgeber Katar bestreitet bei der WM 2022 zwar das offizielle Eröffnungsspiel, nicht aber die erste Partie. Dem in der Nacht zum Samstag veröffentlichten Spielplan zufolge werden am 21. November zunächst um 13 Uhr Ortszeit (11 Uhr MEZ) das Spiel Senegal gegen die Niederlande (Gruppe A) und um 16 Uhr (18 Uhr MEZ) die Partie der Engländer gegen den Iran (Gruppe B) angepfiffen.

Katar spielt erst um 19 Uhr (21 Uhr MEZ) gegen Ecuador. Im Al-Bayt-Stadion soll vor dem Gastgeber-Spiel dem Vernehmen nach dennoch die Eröffnungsfeier stattfinden.

WM 2022: Eröffnungsspiel mit Katar ist nicht das erste Spiel

Die deutsche Nationalmannschaft beginnt ihre WM-Mission in Katar am 23. November um 16 Uhr Ortszeit (14 Uhr MEZ) mit dem ersten Gruppenspiel gegen Japan im Khalifa International Stadium.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Das Topspiel der Gruppe E gegen Spanien am 27. November sowie der Abschluss gegen Costa Rica oder Neuseeland am 1. Dezember finden dagegen zur deutschen Primetime statt. Beide Begegnungen starten um 20 Uhr deutscher Zeit (18 Uhr Ortszeit) im Al-Bayt-Stadion.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp