x
x
x
Süle
  • Prost! Niklas Süle hatte bei den Bayern viel zu feiern.
  • Foto: IMAGO / Buzzi

Kurios: BVB fragte Süle bei Verhandlungen nach Burgern und Bier

Die Essgewohnheiten von Nationalspieler Niklas Süle (27) waren offensichtlich auch Gegenstand der Verhandlungen mit seinem neuen Arbeitgeber Borussia Dortmund.

Süles Berater Volker Struth (56) enthüllte am Sonntag bei Bild-TV: „Als wir unser abschließendes Gespräch mit den Verantwortlichen von Borussia Dortmund geführt haben im Januar dieses Jahres, wurde die Frage auch tatsächlich gestellt: ‚Niklas, man sagt dir ja nach, dass du gerne mal einen Hamburger isst oder vielleicht auch mal ein Bierchen trinkst.’“

Das habe sein Schützling „ehrlicherweise mit Ja beantwortet. ‚Ja, mach ich schon mal. So wie das vielleicht auch manche andere Spieler machen. Bei mir wird halt ein bisschen öfter darüber gesprochen. Und bei mir sieht man die zwei Kilo, die ich mehr wiege, auch’“, habe Süle geantwortet.

Für Berater Struth zählen nur Süles fußballerischen Qualitäten

Struth, Chef der Agentur Sports360 GmbH, nimmt den früheren Münchner in Schutz: „Wissen Sie, am Ende des Tages ist es wichtig, dass der Spieler seine Leistung bringt. Und er ist gerade mal ein paar Wochen in Dortmund. Jetzt gebt dem Ganzen mal ein bisschen Zeit. Ich bin mir ganz sicher, dass Niklas Süle bei Borussia Dortmund eine gute Saison und auch eine gute WM spielen wird.“


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Verletzungsbedingt war Neuzugang Süle beim BVB bislang nur zu Kurzeinsätzen gekommen. Dortmunds Sportdirektor Sebastian Kehl hatte vor Wochenfrist bei Sky90 selbst zur Fitness von Süle Stellung genommen: „Er wird sicher ein Stück fitter werden müssen, aber das hat auch mit den ein oder anderen Verletzungen zu tun.“ (sid/tw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp