Kylian Mbappé
Kylian Mbappé
  • Kylian Mbappé wurde bei der WM in Katar Torschützenkönig.
  • Foto: Imago / Shutterstock

Wahnsinns-Gehalt plus Ablöse: Klub schnürt Milliarden-Paket für Mbappé

Kylian Mbappé sorgt auch nach der WM weiter für Schlagzeilen. Laut Berichten der „Gazzetta dello Sport“ könnte der Ausnahmestürmer Paris im Sommer für eine Rekordablösesumme verlassen.

Wie die italienische Tageszeitung berichtet, bemüht sich wie schon im Sommer Real Madrid um den 24-jährigen Franzosen. Der Verein um Kroatiens Legende Luka Modric und Deutschlands Mittelfeldstratege Toni Kroos sei nun sogar bereit, eine Milliarde für den Vize-Weltmeister zu zahlen.


MOPO

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Ein Großteil dieser Summe soll dabei direkt in Mbappés Hände gehen. Unfassbare 650 Millionen könnte der Torschützenkönig der WM in Katar in vier Jahren verdienen. 150 Millionen Euro sind demnach für Paris Saint-Germain vorgesehen, weitere 220 Millionen Euro könnten durch Provisionen noch folgen.

Mbappé sorgte im Sommer für eine Überraschung

Mbappé hatte seinen Vertrag in der französischen Hauptstadt erst im Mai diesen Jahres verlängert und damit für eine große Überraschung gesorgt. Schon vorher war wild über einen Wechsel in Spaniens La Liga spekuliert worden. Anders als ursprünglich gedacht, läuft der Vertrag mit Paris allerdings schon 2024 wieder aus, sodass eine Trennung im Sommer immer wahrscheinlich wird. Ein mögliches drittes Vertragsjahr bleibt aber dennoch eine Option.

Das könnte Sie auch interessieren: Entschieden: Wo Weltmeister Messi ab Sommer spielen wird

Immerhin ist WM-Torschützenkönig Mbappé mit einem geschätzten Marktwert von 160 Millionen Euro (transfermarkt.de) und 19 Toren in den letzten 20 Spielen für PSG einer der besten und zugleich begehrtesten Spieler, die die Fußballwelt gerade zu bieten hat.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp