Thomas Tuchel auf der Trainerbank
  • Thomas Tuchel freut sich auf den ersten Winter-Transfer des FC Bayern.
  • Foto: IMAGO / Pius Koller

Tuchel bestätigt: Bayerns erster Winter-Transfer steht bevor

Der FC Bayern steht unmittelbar vor der Verpflichtung des englischen Fußball-Nationalspielers Eric Dier von Tottenham Hotspur. „Er ist in München“, sagte Trainer Thomas Tuchel am Donnerstag und bestätigte: „Wir versuchen, ihn zu verpflichten, den Deal zu finalisieren und eine weitere Alternative für unseren Kader zu bekommen.

Abwehrspieler Dier (29), dessen Vertrag bei den Spurs noch bis Saisonende läuft, soll Medienberichten zufolge vier Millionen Euro kosten und bis 2025 mit Option auf eine weitere Saison unterschreiben. „Der FC Bayern ist ein wunderbarer Klub“, sagte er bei seiner Ankunft bei Sky.

Tuchel nennt Dier „Spezialist auf der Position des Innenverteidigers“

In Anspielung an die im Sommer auf der Zielgeraden geplatzte Verpflichtung des portugiesischen Mittelfeldspielers Palhinha (FC Fulham) sagte Tuchel allerdings lächelnd: „Aus Erfahrung wissen wir ja, dass die Dinge auch im letzten Moment noch schief gehen können…“

Der obligatorische Medizincheck stand da noch aus. Tuchel sieht den defensiv vielseitig verwendbaren Dier, der in Tottenham mit Bayern-Superstar Harry Kane zusammen spielte, als „Spezialist auf der Position des Innenverteidigers“, wo er links wie rechts ebenso spielen könne wie in einer Dreierkette. „Dadurch kriegen wir in allererster Linie mal Leon Goretzka frei fürs Mittelfeld“, sagte Tuchel über den Nationalspieler, der zuletzt mehrmals hinten hatte aushelfen müssen.

Bayern will nach Dier-Transfer nachlegen

Dier nahm mit England an der EM 2016 sowie den Weltmeisterschaften 2018 und 2022 teil. In Katar bestritt er das bislang letzte seiner 49 Länderspiele (drei Tore). Auch bei den Spurs hat er seinen Stammplatz verloren, bis zum Jahreswechsel kam er in dieser Saison nur zu vier Liga-Einsätzen.

Das könnte Sie auch interessieren: „Tolles Publikum“: Saudi-Fans pfeifen Kroos aus und bei Beckenbauer-Schweigeminute

Seine Transferbemühungen hat der FC Bayern mit Dier nicht eingestellt. „Ansonsten bleiben die gleichen Positionen im Fokus“, sagte Tuchel. (sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp