Borussia Dortmund Trikot
  • Die neuen Trikots von Borussia Dortmund sorgen für Ärger: Das Wappen ist kaum sichtbar.
  • Foto: imago/Revierfoto

Sieg, aber BVB-Fans sind sauer – wegen der Trikots

Das Spiel bei Besiktas Istanbul gewann Borussia Dortmund mit 2:1, Diskussionen gibt es trotzdem. Die neuen Trikots der Borussen sorgen bei den Fans für Aufregung. Immerhin: Der DFB-Pokalsieger ist nun doch mit dem Wappen auf der Brust in die Champions League gestartet.

Erkennbar ist dies aber so gut wie gar nicht auf den Trikots. In den vergangenen Wochen waren die BVB-Anhänger angesichts von im Internet aufgetauchten Fotos in Aufruhr gewesen. Denn auf dem zunächst offenbar geplanten Jersey hatte das traditionelle Emblem komplett gefehlt.

Nach Fan-Ärger: Borussia Dortmund lässt Trikot ändern

Nach heftigen Reaktionen der Anhänger wurde das Trikot nun geändert und erst mit deutlicher Verspätung präsentiert: Zum Spielbeginn des ersten Königsklassen-Auftritts der Dortmunder in Istanbul.


Morgenpost – der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihn jeden Morgen die wichtigsten Meldungen des Tages. Erhalten Sie täglich Punkt 7 Uhr die aktuellen Nachrichten aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail.  Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Die BVB-Profis liefen in Istanbul mit einem kaum sichtbaren Wappen auf, das stark verblasst auf die linke Brust gedruckt wurde. Zeitgleich zum Spielbeginn war das neue Trikot auch im Online-Shop des Klubs verfügbar. Ob das die Fans beruhigt? (dpa/tha)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp