Ferran Torres von Manchester City
  • Offenbar steht der FC Barcelona kurz vor einer Verpflichtung von Ferran Torres.
  • Foto: imago/PA Images

Transfer-Hammer: Barcelona holt wohl ManCity-Star im Winter

Beim FC Barcelona bahnt sich der nächste Top-Transfer an. Nach „Sport1“-Informationen sind die Katalanen dabei, Ferran Torres von Manchester City zu verpflichten.

Beide Parteien sollen sich über einen Wechsel bereits in diesem Winter einig geworden sein. Mit Torres holt Neu-Trainer Xavi Hernández nach Dani Alves noch einen seiner Wunsch-Spieler ins Camp Nou. Der 21-Jährige soll einen Fünfjahres-Vertrag erhalten.

Ferran Torres zum spanischen Nationalspieler des Jahres gekürt

Auch ManCity-Trainer Pep Guardiola soll dem Transfer bereits zugestimmt haben – ein Wechsel in seine Heimat war Torres‘ großer Wunsch. Nur über die Ablösesumme herrsche noch keine Einigkeit. Laut Sky fordert sein momentaner Klub ganze 80 Millionen Euro, Barca wolle versuchen, die Summe noch etwas herunter zu handeln. Verantwortliche seien zu Gesprächen bereits in England gewesen.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Torres wurde gerade erst von der „Marca“ zum spanischen Nationalspieler des Jahres gekürt und hat laut „Transfermarkt.de“ einen Marktwert von 50 Millionen Euro. Wegen einer Fußverletzung ist der Offensivakteur derzeit außer Gefecht, erzielte aber zu Beginn der Saison in vier Premier-League-Einsätzen zwei Tore und eine Vorlage.

Das könnte Sie auch interessieren: Unglaubliche Summen: „Astronomisches Angebot“ an Ex-Dortmunder Dembélé

Auch ein Wechsel zu Borussia Dortmund stand eine Zeit lang im Raum – der BVB entschied sich vergangenes Jahr wegen angeblich fehlender Torgefahr aber gegen einen Deal.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp