x
x
x
Alexandra Popp im DFB-Trikot
  • Für Alexandra Popp könnte die anstehende WM das letzte große Turnier sein.
  • Foto: imago/Sven Simon

Tierpflegerin statt Fußballprofi? DFB-Star Popp spricht über Rücktrittsgedanken

Für Torjägerin Alexandra Popp (VfL Wolfsburg) ist die anstehende WM in Australien und Neuseeland (20. Juli bis 20. August) im Falle des Titelgewinns womöglich das letzte große Turnier mit der Nationalmannschaft.

Das „mag ich nicht ausschließen. Kann sein, ja“, sagte die 32-Jährige: „Vielleicht gibt es auch einen Push, dass es so viel Spaß gemacht hat und ich sage, ich spiele doch weiter. Ich weiß nicht wie die Trainerin plant. Das Thema ist völlig offen.“

Popp: Deutschen Frauen spielen um WM-Titel mit

Laut Popp spielt die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg um den Titel mit. „Ich fahre generell zu Turnieren, um Titel zu gewinnen. Vor allem wenn ich weiß, was für eine Qualität meine Mannschaft besitzt“, sagte die Olympiasiegerin von 2016 und Vize-Europameisterin von 2022: „Und da müssen wir uns definitiv nicht verstecken und deswegen weiß ich, dass wir die Möglichkeit haben, dort den Titel zu holen.“


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Nach der Fußball-Karriere stehen Popp „ein paar Türen offen, durch die ich gehen kann, deswegen bin ich grundsätzlich erst einmal entspannt und bin froh, dass ich die eine oder andere Möglichkeit besitze“, sagte sie.

Das könnte Sie auch interessieren: „Katastrophale Situation“: Deutsche Nationalspielerin greift FIFA-Boss Infantino an

Popp kann sich einen Verbleib im Fußball vorstellen, „aber ich muss auch klar sagen, dass ich mir vorstellen kann, wieder in die Tierpflege zurückzugehen“, sagte sie. 2015 hatte Popp in diesem Beruf ihre Ausbildung abgeschlossen. (dpa/cs)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp