x
x
x
Mark Flekken jubelt mit Spielern des SC Freiburg
  • Mark Flekken (grünes Trikot) steht vor einem Wechsel in die Premier League.
  • Foto: imago/Team 2

Sportchef bestätigt: Freiburg-Star wechselt in die Premier League

Stammtorwart Mark Flekken wird den SC Freiburg nach dem Saisonende in der Bundesliga verlassen.

„Es sieht ganz stark danach aus”, sagte Sportdirektor Klemens Hartenbach am Samstag kurz vor dem letzten Ligaspiel der Breisgauer bei Eintracht Frankfurt bei Sky.

SC Freiburg: Mark Flekken wechselt wohl zum FC Brentford

Er wisse nicht, „ob alles schon fest unterschrieben ist, aber der Plan ist so”. Der 29-jährige Flekken soll sich mit dem FC Brentford aus der englischen Premier League einig sein.

Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nachfolger des Niederländers als Nummer eins im Freiburger Tor soll U-21-Nationaltorwart Noah Atubolu werden, wie Hartenbach bestätigte.

Das könnte Sie auch interessieren: „Es ist kein Spaß“: Warum Jürgen Klopp ganz fest auf die BVB-Meisterschaft hofft

Bereits vor einer Woche hatte Trainer Christian Streich gesagt, es sei „gut möglich, dass Mark uns verlässt. Vielleicht wissen wir nächste Woche schon mehr, dann werden wir unsere weiteren Entscheidungen treffen”, so Streich. (kk/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp