Laura Wontorra moderiert ab Sommer bei DAZN auch die Champions League
  • Laura Wontorra moderiert ab Sommer bei DAZN auch die Champions League
  • Foto: imago images/Eibner

Sender-Wechsel!: Laura Wontorra moderiert künftig die Champions League

Das Moderatorinnen-Karussell dreht sich weiter mit hoher Geschwindigkeit: Laura Wontorra wechselt von RTL zum Streaming-Anbieter DAZN.

Die 32-Jährige ist seit 2017 für RTL unter anderem bei Länderspielen und für Nitro bei Bundesliga-Sendungen im Einsatz. Es ist kein Abschied im Zorn: Die Tochter des TV-Moderators Jörg Wontorra soll auch zukünftig Unterhaltungsformate der RTL-Sendergruppe moderieren.

Wechsel zu DAZN: Laura Wontorra steigt in die Champions League auf

DAZN ist für Wontorra eine logische Adresse, denn der Anbieter weitet sein Fußball-Angebot künftig aus. Vor allem in der Champions League führt dann kaum noch ein Weg an dem kostenpflichtigen Dienst vorbei.

Das könnte Sie auch interessieren: ZDF-Moderator Oliver Welke hört mit Sport auf

Und an Laura Wontorra. „Die Möglichkeit, bei diesen Wettbewerben im Einsatz zu sein, ist für Moderatoren und Moderatorinnen genau wie für einen Spieler einfach das Maß aller Dinge“, zitiert die „Bild“ sie. 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp