x
x
x
Manchester-City-Spieler De Bruyne kratzt sich am Kopf
  • Gegen den FC Burnley musste Kevin De Bruyne verletzt ausgewechselt werden.
  • Foto: Imago/ Pro Sports Images

Schock für Manchester City! Superstar De Bruyne schwer verletzt

Hiobsbotschaft für Manchester City: Der belgische Mittelfeldstar Kevin De Bruyne wird dem Champions-League-Sieger wegen einer Verletzung lange fehlen. Es sei eine ernsthafte Verletzung, sagte Trainer Pep Guardiola am Dienstag in Athen einen Tag vor dem europäischen Supercup-Finale am Mittwoch (21 Uhr) gegen den FC Sevilla.

„Wir müssen noch über eine Operation entscheiden, aber er fällt für einige Monate aus“, erklärte der Coach des englischen Meisters. De Bruyne hatte sich am Freitag beim 3:0-Sieg in der Premier League beim FC Burnley Mitte der ersten Halbzeit eine nicht näher bezeichnete Oberschenkelverletzung zugezogen.

De Bruyne erleidet Oberschenkelverletzung

Es war der erste Startelf-Einsatz für den 32-Jährigen, seit er im Champions-League-Finale im Juni (1:0 gegen Inter Mailand) wegen einer Leistenverletzung ausgewechselt werden musste.

Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Es sei vorgesehen gewesen, dass er 45 Minuten spielt, hatte Guardiola nach der erneuten Verletzung gesagt. „Vielleicht war es ein Fehler“, gab der Spanier zu. (dpa/js)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp