Sanitäter tragen den Bielefelder Cedric Brunner auf einer Trage vom Feld
  • Der Bielefelder Cedric Brunner wurde nach einem Zusammenprall mit Wolfsburg Jonas Wind mit der Trage vom Feld gebracht.
  • Foto: picture alliance

Schock in der Bundesliga! Bielefeld-Spieler schwer am Kopf verletzt

Schrecksekunde im Bundesligaspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Arminia Bielefeld: Gäste-Abwehrspieler Cedric Brunner musste bei der 0:4-Niederlage der Ostwestfalen mit einer Trage vom Platz gebracht werden.

Der 27-Jährige stürzte nach einem Kopfballduell mit dem Wolfsburger Jonas Wind in der 27. Minute unglücklich auf den Nacken und musste von Gurten fixiert fünf Minuten später mit einer Trage vom Platz gebracht werden.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Nach Angaben der Arminia war Brunner „bei Bewusstsein und wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht“. Über die Schwere der Verletzung war zunächst nichts bekannt. Wind konnte nach einer Behandlungspause weiterhin am Spiel teilnehmen. (pfe/sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp