Real-Star Eden Hazard
  • Eden Hazard enttäuscht bei Real Madrid bislang auf ganzer Linie.
  • Foto: IMAGO / NurPhoto

Ex-HSV-Talent Onana bald Teamkollege von Real-Star Hazard?

Es ist wohl einer der größten Transfer-Flops der Fußball-Geschichte. Im Jahr 2019 holte Real Madrid für weit über 100 Millionen Euro Superstar Eden Hazard an Bord. In der spanischen Hauptstadt schlug der Flügelstürmer jedoch überhaupt nicht ein. Mit einem Wechsel könnte der Belgier seiner Karriere neuen Schwung verleihen. Kommt es zu einer emotionalen Rückkehr?

Eine solche bringt nun jedenfalls die spanische „Marca“ ins Spiel. Demnach ist der OSC Lille an einer Hazard-Verpflichtung interessiert. Bei den „Doggen“ feierte er im November 2007 sein Profi-Debüt. Rund viereinhalb Jahre später zog Hazard dann weiter zum FC Chelsea, wo er sich in die Riege der absoluten Weltklasse-Spieler dribbelte.

Real Madrid: Kehrt Eden Hazard zum OSC Lille zurück?

Mal eben im Vorbeigehen kann der amtierende französische Meister die Verpflichtung des 30-Jährigen jedoch nicht stemmen. Ein Tausch-Geschäft wird daher als Möglichkeit angeführt.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Demnach möchte Lille im Gegenzug den 21-Jährigen Jonathan David ins Bernabéu ziehen lassen. Der Kanadier gehört zu den größten Offensivtalenten Europas. In dieser Saison erzielte er 16 Tore in 27 Pflichtspielen.

Das könnte Sie auch interessieren: Selbsternannter „Gott“ – doch vor einer Sache hat Ibrahimovic Angst

Ob Real allerdings Interesse an David hat, steht auf einem anderen Blatt. Zuletzt wurden eher die noch deutlich klangvolleren Namen Kylian Mbappé und Erling Haaland mit den Königlichen in Verbindung gebracht.

Hazard bald Teamkollege von Ex-HSV-Talent Amadou Onana?

In Lille glaubt man aber daran, die Hazard-Rückkehr realisieren zu lassen. „Eine Rückkehr ist nicht unmöglich. Im Notfall fahre ich nach Spanien, um ihn zu holen“, so Lilles Präsident Olivier Letang zuletzt über den 116-fachen belgischen Nationalspieler, der im Falle eines Wechsels zum LOSC auf Landsmann und Ex-HSV-Talent Amadou Onana treffen würde. Der 20-Jährige war im Sommer aus Hamburg zum Ligue-1-Klub gewechselt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp