x
x
x
Emil Forsberg (r.) mit seinen Leipzig-Kollegen Xavi Simons (M.) und Castello Lukeba.
  • Emil Forsberg (r.) mit seinen Leipzig-Kollegen Xavi Simons (M.) und Castello Lukeba.
  • Foto: WITTERS

Red Bull schiebt Spieler hin und her: Leipzig-Star vor Winter-Wechsel nach New York

Der schwedische Nationalspieler Emil Forsberg steht Medienberichten zufolge nach neun Jahren und 318 Pflichtspielen vor dem Abschied beim Bundesligisten RB Leipzig.

Wie die Bild und Sky berichten, wird der 32-Jährige bereits im Winter die Sachsen verlassen und innerhalb des RB-Kosmos zu den New York Red Bulls in die nordamerikanische Major League Soccer wechseln.

Forsberg wechselte 2015 nach Leipzig

Forsberg war im Januar 2015 von Malmö FF zum damaligen Zweitligisten Leipzig gekommen, sein Vertrag läuft noch bis 2025. Länger im Team als Forsberg, mit RB zweimal DFB-Pokalsieger, ist nur Sturmkollege Yussuf Poulsen, der 2013 noch zu Drittliga-Zeiten verpflichtet wurde.

Das könnte Sie auch interessieren: Ausstiegsklausel enthüllt: Alonso kann Leverkusen vorzeitig verlassen – Real ruft

In der laufenden Saison kommt Forsberg nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. In der Bundesliga wurde er neun Mal eingesetzt spielte aber nur 329 Minuten, erzielte dabei ein Tor. Dazu kommen vier Einsätze in der Champions League und ein Spiel im DFB Pokal (ein Tor). (sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp