x
x
x
Matthäus
  • Lothar Matthäus wird die Europapokal-Spiele bei RTL gemeinsam mit Moderatorin Laura Papendick begleiten.
  • Foto: imago/Laci Perenyi

Mit Laura Papendick: Neuer Experten-Job für Lothar Matthäus

Ab der anstehenden Saison verstärkt Rekordnationalspieler Lothar Matthäus die Europapokal-Übertragungen bei RTL und Nitro mit seiner Expertise. Der 61 Jahre alte Weltmeister von 1990 wird gemeinsam mit Moderatorin Laura Papendick und seinem Weltmeister-Kollegen Karlheinz Riedle die Live-Spiele im Free-TV analysieren.

Darüber hinaus bleibt Matthäus, der auch für Sky arbeitet, dem Kölner Sender für die kommenden zwei Jahre als Experte für die deutsche Nationalmannschaft erhalten.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


RTL hält die TV-Rechte an den Übertragungen von der Europa League und der Conference League. Beginnend am 8. September werden RTL oder Nitro an jedem Spieltag jeweils eine Highlight-Begegnung mit deutscher Beteiligung im Free-TV übertragen. Den Anfang macht die Europa-League-Partie zwischen dem SC Freiburg und Qarabag Agdam aus Aserbaidschan bei RTL.

RTL überträgt Freiburger Europa-Start im Free-TV

Auf RTL+ sehen Fußballfans acht ausgewählte Top-Spiele, zusammengestellt aus beiden Wettbewerben, in Einzelspielen oder als Konferenzen. (sid/pw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp