Kai Havertz und Timo Werner
  • Timo Werner (r.) könnte sich im nächsten Jahr dem FC Bayern anschließen.
  • Foto: imago/Sven Simon

Nächster Nationalspieler vor Wechsel zum FC Bayern?

Steht der nächste deutsche Nationalspieler vor einem Wechsel zum FC Bayern München? Wie Sport1 berichtet, ist ein Transfer von Timo Werner an die Säbener Straße durchaus möglich. Spieler und Verein sollen schon seit einiger Zeit in Kontakt stehen. Für einen Wechsel müssten allerdings einige Voraussetzungen erfüllt werden.

Nachdem Romelu Lukaku zum FC Chelsea zurückgekommen ist, ist Werner bei den Blues nur noch Reservist. Gut möglich also, dass der 25-Jährige die Londoner im nächsten Sommer verlässt, sollte er nicht genügend Spielzeit bekommen. Sein Vertrag an der Stamford Bridge läuft noch bis 2025. Werner soll bei Chelsea 15 Millionen Euro im Jahr verdienen.

Beim FC Bayern würde Timo Werner auf Ex-Trainer Julian Nagelsmann treffen

Beim FC Bayern würde Timo Werner auf einen alten Bekannten treffen. Unter Trainer Julian Nagelsmann war der Nationalspieler bei RB Leipzig Stammspieler. Nagelsmann hat bei den Bayern bereits ein gutes Wort für seinen ehemaligen Schützling eingelegt.


Liebe Leserinnen und Leser,

starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen kostenlos die wichtigsten Meldungen des Tages. Erhalten Sie täglich Punkt 7 Uhr die aktuellen Nachrichten aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier können Sie ihn kostenlos abonnieren.


Ein Wechsel nach München würde aber wohl nur Zustande kommen, wenn Robert Lewandowski seinen Vertrag nicht verlängert. Sein aktueller Kontrakt läuft noch bis 2023. Der Pole soll mit einer neuen Herausforderung liebäugeln.

Das könnte Sie auch interessieren: Topspiel: Sabitzer will Bayern „Insider-Infos“ über Ex-Klub Leipzig geben

Auch Erling Haaland wird beim Rekordmeister als Lewandowski-Nachfolger gehandelt. Sollten die Bayern sich eine Verpflichtung des Norwegers nicht leisten können, wäre Timo Werner ein heißer Kandidat in München.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp