Alphonso Davies im Bayern-Aufwärmshirt
  • Alphonso Davies steht bei zahlreichen Top-Klubs auf dem Zettel.
  • Foto: IMAGO / ANP

Nach Real Madrid: Auch Barcelona ist heiß auf einen Bayern-Star

Alphonso Davies vom FC Bayern München gehört zu den besten und wertvollsten Linksverteidigern der Welt. Da Top-Spieler auf seiner Position rar gesät sind, hinterlegen immer mehr Topklubs ihr Interesse am 21-Jährigen, der sich mit seinen aktuellen Leistungen zunehmend in den Fokus spielt. Zum Kreis der Interessenten zählen jetzt offenbar auch die derzeit besten Mannschaften Spaniens.

Laut der spanischen „Sport“ hat nach Real Madrid auch der FC Barcelona ein Auge auf Davies geworfen. Zwar hat Barcelona mit Marcos Alonso (31) und Jordi Alba (33) zwei Linksverteidiger im Kader, doch beide sind für die Katalanen wohl keine langfristigen Lösungen auf dieser Position – nicht zuletzt aufgrund ihres Alters.


MOPO

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Ob sich Barça den Münchner allerdings leisten und die Konkurrenz bei einem Wettbieten ausstechen könnte, ist fraglich. Barcelona plagen weiter hohe Schulden, die Katalanen wollten in Zukunft eigentlich mehr auf ablösefreie Spieler setzen.

Das könnte Sie auch interessieren: Zwei Jahre Knast drohen: Superstar Neymar muss vor Gericht

Deshalb gilt auch José Gaya (27) vom FC Valencia als aussichtsreicher Kandidat. Er wäre im kommenden Sommer ablösefrei. Dann wiederum hätte Real Madrid bei Davies gute Karten.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp