Jerome und Kevin-Prince Boateng
  • Kevin-Prince Boateng (r.) hat mit seinem Halbbruder Jérôme gebrochen.
  • Foto: imago/HJS

„Verabscheue Gewalt gegen Frauen!“ Kevin-Prince bricht mit Jerome Boateng

In der vergangenen Transferperiode wurde noch über eine Wiedervereinigung der Boateng-Halbbrüder bei Hertha BSC spekuliert – jetzt hat Kevin-Prince Boateng sich zu seinem Verhältnis zu Jerome geäußert. Nachdem der ehemalige HSV-Profi am Donnerstag wegen Körperverletzung und Beleidigung verurteilt wurde, stellte Kevin-Prince klar, dass er mit seinem Bruder gebrochen hat.

„Ich habe mich schon seit langem von Jerome distanziert“, sagte Hertha-Profi Kevin-Prince der „Bild“. „Ich schätze und respektiere das deutsche Recht. Ich verabscheue Gewalt gegen Frauen. Ich identifiziere mich nicht mit den Taten meines Bruders und habe deshalb nichts mehr mit ihm zu tun“, verdeutlichte er.

Jerome Boateng wegen Körperverletzung und Beleidigung verurteilt

Boateng wurde vom Münchner Amtsgericht wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Beleidigung gegen seine ehemalige Lebensgefährtin zu einer Geldstrafe in Höhe von 1,8 Millionen Euro verurteilt. In einem Karibik-Urlaub vor drei Jahren soll der 33-Jährige sie attackiert und beleidigt zu haben.


Liebe Leserinnen und Leser,

starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen kostenlos die wichtigsten Meldungen des Tages. Erhalten Sie täglich Punkt 7 Uhr die aktuellen Nachrichten aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier können Sie ihn kostenlos abonnieren.


Die Vorwürfe bestritt der ehemalige deutsche Nationalspieler. Am Freitag wurde bekannt, dass geprüft werde, ob eine Berufung zulässig ist. Bleibt es bei dem aktuellen Urteil, gilt der bei Olympique Lyon unter Vertrag stehende Berliner als nicht vorbestraft. Die Staatsanwaltschaft hatte allerdings ein härteres Urteil gefordert: anderthalb Jahre Haft auf Bewährung.

Das könnte Sie auch interessieren: Eintracht Frankfurt: Gnade für Streik-Profi Kostic – Younes am Ende

Ein Insider verriet der „Bild“, dass das Verhältnis der beiden Brüder schon länger zerrüttet ist. Er habe sich öffentlich zwar nicht geäußert, aber Kevin-Prince Boateng soll schon vor einiger Zeit den Kontakt zu Jerome abgebrochen haben. „Jerome galt immer als der nette und süße Junge, während Kevin als Bad Boy dargestellt wurde. Dabei ist es genau umgekehrt“, sagte der Insider gegenüber der „Bild“.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp