Jadon Sancho
  • Jadon Sancho wird erneut mit einem Wechsel zu Manchester City in Verbindung gebracht.
  • Foto: IMAGO / Poolfoto

Mega-Deal: ManUnited will bei BVB-Star Sancho in die Vollen gehen

Manchester United ist offenbar stark an einer Verpflichtung von BVB-Star Jadon Sancho interessiert. Dabei scheut der Klub keine Kosten und Mühen – 93 Millionen plus mögliche 23 Millionen Euro Bonuszahlungen wollen die Engländer wohl für den 21-Jährigen bieten.

Wie die „Bild“ berichtet, soll den Dortmundern jedoch noch kein Angebot vorliegen. Ein Wechsel vor der Europameisterschaft, die am Freitag beginnt, ist also eher unwahrscheinlich.

Jadon Sancho: Wechselt der BVB-Star jetzt doch zu Manchester City?

Gerüchten zufolge soll sich Sancho mit dem aktuellen Premier-League-Meister schon im letzten Sommer einig gewesen sein. Der Deal scheiterte letztendlich an den Vorstellungen über die Ablösesumme, die für den Engländer gezahlt werden soll. „Die Voraussetzungen waren im letzten Sommer am Ende nicht erfüllt“, sagte Michael Zorc kürzlich in der ARD. Man habe mit Sancho schon im vergangenen Jahr ein „Gentlemen’s Agreement gehabt, dass er unter bestimmten Vorraussetzungen wechseln“ kann.

Das könnte Sie auch interessieren: Champions League: Warum der Triumph von Chelsea auch Borussia Dortmund hilft

Als potentieller Ersatz kommt laut der „France Football“ Jonathan Ikoné infrage. Der 23-Jährige soll ein absoluter Wunsch-Spieler von Neu–BVB-Trainer Marco Rose sein. Als Ablöse stehen laut „Sportbuzzer“ 25 Millionen Euro im Raum. (hoe)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp