x
x
x
Yann Sommer im Trikot des FC Bayern München vor der Partie gegen den 1. FC Köln
  • Ist der FC Bayern schon bald wieder Geschichte? Inter Mailand könnte schon in diesem Sommer eine Option für Yann Sommer werden.
  • Foto: imago/kolbert-press

Keine Zukunft beim FC Bayern? Yann Sommer wohl vor Wechsel nach Italien

Bayern Münchens Torhüter Yann Sommer wird intensiv mit einem Wechsel zu Inter Mailand in Verbindung gebracht. Medienberichten vom Wochenende zufolge plant der Champions-League-Finalist, zeitnah ein Angebot für den Schweizer abzugeben. Demnach gilt Sommer bei Inter als Favorit, sollte André Onana den Klub verlassen. Der Kameruner steht offenbar unmittelbar vor einem Wechsel zu Manchester United.

Wie der Transferexperte Fabrizio Romano schrieb, ist der Verein bereit, sechs Millionen Euro für Sommer zu bieten. Eine Summe, bei der die Bayern ihrem Keeper eher keine Wechselfreigabe erteilen dürften. Sommer hat in München noch Vertrag bis Mitte 2025. Berichten zufolge besitzt der Schweizer in seinem Vertrag aber eine Ausstiegsklausel.

Manuel Neuer ersetzt Yann Sommer beim FC Bayern

Sommer war im Winter als Ersatz für den verletzten Manuel Neuer an die Isar gewechselt. Vieles deutete zuletzt auf einen Abschied des 34-Jährigen hin. Vor allem, weil Manuel Neuer zur neuen Saison wieder die Nummer 1 im Münchner Tor sein will. Ist Neuer fit, hat Sommer nur wenig Perspektive auf Spielzeit. Und mit der Reservistenrolle dürfte sich der Schweizer gerade mit Blick auf die EM im kommenden Jahr nicht zufriedengeben.

Das könnte Sie auch interessieren: Ex-Kapitän Lahm macht sich große Sorgen um DFB-Team: „Es muss sich etwas tun“

Jüngsten Berichten zufolge könnte sich das Comeback von Neuer allerdings verzögern. In dieser Woche, wenn die Profis an die Säbener Straße zurückkehren, stehen neue Untersuchungen an. Gespräche zwischen Sommer und der Klub-Führung sind ebenfalls geplant. (aw/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp