x
x
x
Der Präsidentin des norwegischen Fußball-Verbandes Lise Klaveness wurde die Einreise nach Katar verwehrt.
  • Der Präsidentin des norwegischen Fußball-Verbandes Lise Klaveness wurde die Einreise nach Katar verwehrt.
  • Foto: imago/Bildbyran

„Frustrierend“: Katar-Kritikerin wird Flug nach Doha verwehrt

Katar-Kritikerin Lise Klaveness ist ein Flug ins umstrittene Gastgeberland der Fußball-WM verweigert worden. Die Präsidentin des norwegischen Fußball-Verbandes wurde am Sonntag am Gate abgewiesen. Grund dafür sei laut Klaveness gewesen, dass sie den für die Reise erforderlichen negativen Coronatest nicht hatte vorweisen können.

Auf diese Anforderung sei sie im Vorfeld allerdings nicht hingewiesen worden, betonte Klaveness im norwegischen Rundfunk. Auch andere Delegationen aus UEFA-Mitgliedsverbänden hätten deswegen Probleme gehabt. Die Funktionäre treffen am Montag in Doha Vertreter des WM-OK und der katarischen Regierung, um über die Menschenrechtslage vor Ort zu diskutieren.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Klaveness will an den Gesprächen nun digital teilnehmen und plant, später nachzukommen. „Selbst wenn es nur (noch) ein Tag ist, geht es darum, Präsenz zu zeigen“, sagte die 41-Jährige. Dass ihr der Flug zunächst verweigert wurde, sei „frustrierend“ gewesen. (dpa/pw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp