x
x
x
Bayern-Profis bedanken sich bei ihren Fans.
  • Joshua Kimmich (Nr. 6) soll seinen Vertrag beim FC Bayern verlängern.
  • Foto: imago/Newspix

Karriereende in München? Bayern-Boss hofft auf Rentenvertrag von Starspieler

Der FC Bayern München hat Interesse an einer Vertragsverlängerung mit Joshua Kimmich signalisiert. „Natürlich wollen wir ihn so lange wie möglich für uns am Ball sehen und werden ihm das auch in den Vertragsgesprächen vermitteln. Joshua Kimmich steht für den FC Bayern – uns gefällt, dass er immer Verantwortung übernimmt und vorangeht“, zititerte die „Sport Bild“ Bayern-Präsident Herbert Hainer (Mittwoch).

Kimmich spiele bereits die neunte Saison für den Rekordmeister und bewege sich damit „in stolzen Regionen von Klubgrößen wie Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm, Thomas Müller oder Manuel Neuer“. „Er ist einer unserer Kapitäne und einer dieser Spielertypen, die einem Team die Richtung vorgeben“, sagte Hainer. „Ich würde mir wünschen, er beendet hier bei uns seine Karriere – aber das eines fernen Tages.“

Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Kimmich war 2015 von RB Leipzig nach München gewechselt. Sein Vertrag beim FC Bayern läuft noch bis Sommer 2025. Einen ablösefreien Wechsel soll der Klub unbedingt verhindern wollen, eine Verlängerung mit Kimmich oder ein Abschied im kommenden Sommer seien die beiden einzigen Optionen, hieß es in dem Bericht. (dpa/mg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp