Francesco Totti kann sich wohl über eine neue Aufgabe bei seinem Herzensklub AS Rom freuen.
  • Francesco Totti kann sich wohl über eine neue Aufgabe bei seinem Herzensklub AS Rom freuen.
  • Foto: imago images/Gribaudi/ImagePhoto

Karriere 2017 beendet: Legende Totti kehrt als Manager zur AS Rom zurück

Vereinsikone Francesco Totti kehrt laut Medien offenbar in leitender Funktion zu seinem Herzensklub AS Rom zurück.

Der 44-Jährige steht nach einem Bericht der „Gazzetta dello Sport“ vor einem Engagement als Manager beim italienischen Fußball-Erstligisten. Totti soll demnach in US-Unternehmer und Eigentümer Dan Friedkin einen Fürsprecher haben.

Totti blieb nach seinem Karriereende 2017 im Management

Totti kommt als Chef der neuen Abteilung „Roma Department“ in Frage, die für die Beziehungen zu den städtischen Institutionen, den lokalen Medien und den Fangruppen zuständig sein soll. Totti hatte seine Profi-Karriere 2017 beendet und war danach im Management geblieben. Im vergangenen Jahr war es nach einem Streit mit dem damaligen Klubpräsidenten James Pallotta aber zur Trennung gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren: Milan-Coach leitet Training mit Drohne

Der Offensivstar hat als „ewiger Kapitän“ Kultstatus erreicht. 25 Jahre lang spielte er für die „Giallorossi“. Mit den Römern gewann er 2001 die italienische Meisterschaft sowie 2007 und 2008 den Pokal. Totti erzielte allein in der Serie A 250 Treffer. Insgesamt bestritt er 786 Pflichtspiele für die Roma. (sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp