x
x
x
Ludovit Reis und Aljoscha Kemlein
  • Wird für sie die verlängerte Transfer-Deadline relevant? HSV-Profi Ludovit Reis (l.) wird möglicherweise im Sommer wechseln, Aljoscha Kemlein war von Union Berlin an den FC St. Pauli verliehen. Die Kiezkicker bemühen sich um eine erneute Ausleihe.
  • Foto: WITTERS

Gilt auch für den HSV und St. Pauli: Klubs bekommen mehr Zeit für Transfers

Die deutschen Fußball-Klubs können am jeweils letzten Tag der beiden Wechselperioden in diesem Sommer und im nächsten Winter zwei Stunden länger Spieler transferieren. Dies gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) bekannt.

Demnach beginnt die Sommertransferperiode am 1. Juli und endet am 30. August um 20 Uhr. Im Winter ist das Transferfenster vom 1. Januar bis zum 3. Februar 2025 um 20 Uhr geöffnet.

Das könnte sie auch interessieren: 30 Millionen Euro gefordert: Leverkusen will laut Bericht Juve-Star holen

Bislang war die Deadline für Spielertransfers um 18 Uhr. (dpa/lw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp