x
x
x
Nationalmannschaft Tunesien
  • Ob Wadie Jary die Spiele der tunesischen Nationalmannschaft weiterhin als ihr Verbandspräsident sehen kann, bleibt abzuwarten.
  • Foto: imago/AFLOSPORT

Geldwäsche und Korruption: Tunesischer Fußball-Boss festgenommen

Der Präsident des tunesischen Fußballverbands FTF, Wadie Jary, ist wegen Korruptionsverdachts vorläufig festgenommen worden.

Das gab das Ministerium für Jugend und Sport, das die Klage eingereicht hatte, am Donnerstag bekannt.

Fußball: FTF-Präsident Wadie Jary festgenommen

Grund für die Festnahme ist die „Rechtswidrigkeit eines Vertrags zwischen dem Verband und einem technischen Direktor“, sagte Chokri Hamda, ein Sprecher des Ministeriums. Der Fall stehe im Zusammenhang mit finanziellen Unregelmäßigkeiten innerhalb des Verbands.

Das könnte Sie auch interessieren: Wettskandal: Monatelange Sperre für italienischen Profi – sogar Haft droht

Jary ist seit 2012 Präsident des FTF. Gegen ihn laufen bereits Ermittlungen, unter anderem wegen Geldwäsche und Korruption. Er hat diese Anschuldigungen bisher stets zurückgewiesen. (aw/sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp