x
x
x
Andreas Rettig ist neuer Geschäftsführer Sport beim DFB
  • Andreas Rettig arbeitet fortan als Geschäftsführer Sport beim DFB.
  • Foto: imago/Sven Simon

„Gefällt nicht jedem“: Was die Fußball-Prominenz zu DFB-Reformer Rettig sagt

Die früheren Nationalspieler Dietmar Hamann und Stefan Effenberg halten die Verpflichtung von Andreas Rettig als Geschäftsführer Sport des DFB für eine gute Lösung. Er sei von der Entscheidung sehr überrascht gewesen, sagte Hamann in der Sendung „Guten Morgen Fans“ des Pay-TV-Senders Sky. „Er ist als Jemand bekannt, der immer wieder mit den Bayern angeeckt ist. Deswegen ist das schon eine mutige Entscheidung“, sagte Hamann.

Man müsse sich mit dem FC Bayern München arrangieren, weil dieser immer einen Großteil der Nationalspieler stelle, befand der 50-Jährige. Rettig sei aber jemand, der immer den Sport im Vordergrund sehe und kritisch sei gegenüber der Kommerzialisierung. „Deswegen ein mutiger Schritt, aber ich glaube, kein schlechter.“

Didi Hamann angetan von Andreas Rettig beim DFB

Man brauche in dieser Position auch eine unbequeme Persönlichkeit. „Wir wurschteln vor uns hin, denken, wir sind die Größten im Jugend-Fußball, im Senioren-Fußball, seit sechs Jahren sind wir mit der A-Nationalmannschaft im Rückwärtsgang. Deswegen: Frische Impulse, neue Gesichter, die auch die Sachen ansprechen, wie sie sind, dass sich wirklich mal was ändert, das brauchen wir jetzt. Und da ist er mit Sicherheit einer, der seine Meinung offen ausspricht“, sagte Hamann.

Das könnte Sie auch interessieren: Peinliche Panne beim ZDF

Auch Stefan Effenberg hat die überraschende Verpflichtung gelobt. Rettig sei ein streitbarer Charakter, der für Reibung sorge, sagte der 55-Jährige dem Portal „Sport1“. „So ein Mann tut dem DFB gut. Es ist nicht wichtig, dass es jedem gefällt“, urteilte der TV-Experte.

Der DFB hatte den ehemaligen Bundesliga-Manager Rettig am Freitag als Geschäftsführer Sport verpflichtet. Der 60-Jährige verantwortet als Nachfolger von Oliver Bierhoff die Bereiche Nationalmannschaften und Akademie.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp