Daniel Maldini durfte über seinen ersten Profi-Treffer im AC-Trikot jubeln
  • Daniel Maldini durfte über seinen ersten Profi-Treffer im AC-Trikot jubeln
  • Foto: imago/Gribaudi/ImagePhoto

Ganz wie Papa: Maldini-Sohn trifft für AC Mailand

Die Maldini-Tradition setzt sich beim italienischen Traditionsklub AC Mailand nahtlos fort: Der 19 Jahre alte Daniel Maldini erzielte das 1:0 in der 48. Minute beim 2:1 (1:0) der Rossoneri bei Spezia Calcio am sechsten Spieltag der Serie A. 

Die Gastgeber schafften durch Daniele Verde (80.) zunächst den Ausgleich, doch Brahim Diaz (87.) erzielte das Siegtor für die Gäste.

Serie A: Daniel Maldini erzielt seinen ersten Profi-Treffer für AC Mailand

Teenager Daniel Maldini trat damit in die Fußstapfen seines Vaters Paolo (53) und seines Großvaters Cesare, beides Milan-Klub-Ikonen. Cesare Maldini war 2016 im Alter von 84 Jahren gestorben. Paolo Maldini, der letztmals vor zwölf Jahren für Milan auflief, ist als Klubdirektor bei den Lombarden tätig.


Morgenpost – der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihn jeden Morgen die wichtigsten Meldungen des Tages. Erhalten Sie täglich Punkt 7 Uhr die aktuellen Nachrichten aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail.  Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Opa Cesare Maldini gewann mit Milan vier Meisterschaften und 1963 den Europapokal der Landesmeister. Daniel Maldini kam zum ersten Mal in der Startelf von Milan in der Serie A zum Einsatz, zuvor war er größtenteils nur zu Kurzeinsätzen gekommen. (sid/seb)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp